Forum: Kultur
"Lindenstraße": Vater Beimer stirbt einen rührenden Tod
DPA

Er war seit der ersten Folge dabei: Schauspieler Joachim Luger verlässt die wohl bekannteste ARD-Serie. Seine Figur Hans Beimer litt an Parkinson - ihr Tod brachte der "Lindenstraße" eine starke Einschaltquote.

Seite 2 von 2
andy70 06.09.2018, 11:40
10. Würdig...

...Danke für den emotional packenden Ausstieg zum Tod einer Serienkultfigur im Deutschen Fernsehen. Hier wurde in meinen Augen genau das richtige Maß zwischen Dramatik, Gefühl und Wahrhaftigkeit getroffen. Der Score war einfach ergreifend schön und der Abschied letztendlich erfreulich wertschätzend und versöhnlich...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hosenmatz15 10.09.2018, 06:49
11. Warum das alles ?

Und wieder einmal muss ich mich fragen warum solche Serien zum Bildungsauftrag des öffentlich-rechtlichen Fernsehen gehören. Warum zahlen wir GEZ Zwangsabgaben hierfür ? Wenn ich als Netflix/ Amazon Kunde mit dem dargeboten Serien nicht zufrieden bin bestelle ich es ab. Hier zwingt mich der Staat für diesen drittklassigen Schnulzenmist weiter zu bezahlen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heinz.murken 10.09.2018, 10:25
12. @Hosenmatz

Herrje, immer diese Mär von der Zwangsgebühr.
Zunächst mal: die Abgabe ist verfassungsgemäß, verstößt also nicht gegen die Verfassung wie Sue vielleicht gelesen / gesehen haben.
Es zwingt sie ja niemand zu gucken.
Nur eins hätte ich gern mal gewusst: sehen Sie bei Netflix bzw Amazon irgendeine Firm von Bildungsauftrag erfüllt.?
Wenn irgendwann alle nur noch netflixen würden, niemand wüsste mehr, was um
Ihn herum bzw auf der Welt passiert. Wäre Ihnen das lieber?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2