Forum: Kultur
"Love Island"
RTL II

Golden glänzen die eingeölten Beine, Astrophysiker spielen "Wahrheit oder Pflicht": Eine neue Staffel "Love Island" eröffnet den Trash-Herbst mit vielversprechenden Kandidaten - ok, nice!

Seite 1 von 2
truller10 10.09.2019, 08:17
1. Wie immer herrlich

Da ich kein Fernseh schaue und so was schon mal gar nicht, freue ich mich um so mehr auf die immer wiederkehrenden Artikel von Frau Rützel die jegliches Trashformat seziert und zerpflückt. Daumen hoch bzw. o.k. nice.....!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
saftschubse 10.09.2019, 08:45
2. Auch wenn es ja von Frau Rützel ganz nett analysiert wird...

...es ist und bleibt Trash-TV, einen Unterhaltungswert kann ich nicht erkennen wenn sich Leute mit einem IQ von unter Zimmertemperatur austauschen. Soll das wirklich alles sein, was die Glotze noch zu bieten hat. Und zum Dank zwischendurch die immergleiche Werbelügerei; es ist zwar nur RTLII, trotzdem ziemlich traurig

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vothka 10.09.2019, 09:26
3. Awwwweee

der Artikel ist zu kurz - aber es gab wahrscheinlich auch nicht viel Inhalt über den man schreiben könnte.
Ansonsten kann ich nur sagen: Gute Nacht Deutschland

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hudson, Jane 10.09.2019, 09:30
4. Nice und schmierig

Der Cast gleicht ja äußerlich eher einer schäbigen DIY-Pornoproduktion in der Siedlung irgendwo im Speckgürtel einer xbeliebigen Großstadt. Würde man meinen. Aber die Menschen sind selbst dazu noch zu faul. Es ist einfach toll, wenn man das Untenrum outsourced. Ganz ohne Performancezwang - daher ist dieser DIY-Look so wichtig. Bloß keinen Anspruch aufbauen oder die Latte hoch legen. Nice und schmierig. Ganz so, wie man es kennt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sternenguckerle 10.09.2019, 09:52
5. Anja Rützel ist wieder mal in Hochform

Auch wenn ich mir solche Sendungen nicht anschaue, weil ich seit Jahren keinen Fernseher mehr habe: Anja Rützel vermag es mit wenigen, aber umso gehaltvolleren Worten genau das heraus zu kitzeln, was man sich unter solchem Trash-Format vorstellen kann. Ich LIEBE den Wortwitz von Anja Rützel. Bitte mehr davon!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 10.09.2019, 10:22
6. Der Rützel Artikel ist wieder das beste an dieser Veranstaltung

Diese Verpaarungsgeschichte ist mir selbst für Trash zu langweilig, aber wie Frau Rützel schon schrieb, es ist eigentlich ein Castingformat für das Dschungel Camp oder das Sommerhaus der Stars. Hier zeichnet sich dann ab, wer wirklicher Trash Potential mitbringt und weiter aufgebaut werden kann, mit Wochenstorys im Mittagsmagazin und mit Quizformaten. Der Rest muss zurück zu Instagram.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rainer-rau 10.09.2019, 10:31
7. Mir genügen

Zitat von saftschubse
...es ist und bleibt Trash-TV, einen Unterhaltungswert kann ich nicht erkennen wenn sich Leute mit einem IQ von unter Zimmertemperatur austauschen. Soll das wirklich alles sein, was die Glotze noch zu bieten hat. Und zum Dank zwischendurch die immergleiche Werbelügerei; es ist zwar nur RTLII, trotzdem ziemlich traurig
die Anküdigungen im Programmheft, mehr will ich nicht wissen. die glotze hat schon einiges zu bieten, aber man muss halt suchen und hoffen, dass eigentlich sehr gute Produktionen nicht vom Lärmmüll, der immer öfter die Texte überdeckt, wiederum unzumutbar gemacht werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
De-nice 10.09.2019, 10:47
8.

okay, nice!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Legalantos 10.09.2019, 11:23
9. Selbst wenn man dafür Geld bekommt

wäre mir die verschwendete Zeit immer noch zu schade. Frau Rützel...sie sollten langsam mal den Ausgang suchen...oder endlich mal ihren Traum wahr machen und sich als Moderatorin einer dieser Grusel- Sendungen bewerben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2