Forum: Kultur
LSD-Doku "The Substance": Explosion im Kopf
Mindjazz

Von der Psychiatrie über die Geheimdienste bis zur Gegenkultur: Die Entdeckung und Anwendung der Bewusstseinsdroge LSD war so bizarr wie ihre Wirkung. Die Doku "The Substance" will nun "den schrägsten Exportartikel der Schweiz" rehabilitieren.

Seite 1 von 7
saako 17.05.2012, 11:29
1. dann sehen wir die welt anders

Wie im Mittelalter mit seinem Bilsenkrautbier vielleicht?
Mit Englein auf den Wolken ^^
Na, manchem hier mags nutzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Promethium 17.05.2012, 11:38
2.

Vielleicht sollte man mal darauf hinweisen das LSD z.B. von den Serienmördern der Manson Family und Robert Steinhäuser (17 Todesopfer) genommen wurde.
Man sollte dieses Zeug wohl besser nicht verharmlosen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
farm123 17.05.2012, 12:10
3.

Zitat von Promethium
Vielleicht sollte man mal darauf hinweisen das LSD z.B. von den Serienmördern der Manson Family und Robert Steinhäuser (17 Todesopfer) genommen wurde. Man sollte dieses Zeug wohl besser nicht verharmlosen.
Stimmt. Alkohol haben die Kerle wahrscheinlich auch getrunken - sollte man besser auch verbieten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fitzcarraldo66 17.05.2012, 12:34
4. Vieleicht

Zitat von Promethium
Vielleicht sollte man mal darauf hinweisen das LSD z.B. von den Serienmördern der Manson Family und Robert Steinhäuser (17 Todesopfer) genommen wurde. Man sollte dieses Zeug wohl besser nicht verharmlosen.
sollte man mal darauf hinweien das die bewußtseinseinschränkende und enthemmende Droge Alkohol für mindestens 50% aller Gewaltverbrechen verantwortlich ist.

Kriminalität: Jeder zweite jugendliche Straftäter ist betrunken - Nachrichten Politik - WELT ONLINE

Alkohol und Gewalt

Ausserdem sterben jedes Jahr 2,5 Millionen Menschen an den Folgen des Alkoholkonsums

Weltweit 2,5 Millionen Alkohol-Tote pro Jahr - Wiener Zeitung Online

Warum ist ausgerechnet diese gefährlichste aller Drogen legal während harmlose bewußteinserweiternde Drogen wie LSD und Cannabis verboten sind? Liegt es vieleicht an der bewußtseinseinschränkenden Wirkung des Alkohols?
Die Mächtigen wollen halt kein selbständig denkendes Volk, sie wollen hirnloe Schafe die brav für einen Hungerlohn arbeiten, sich am Wochenende ihren Frust von der Seele saufen und gegeneitig die Köpfe einschlagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alfredjosef 17.05.2012, 12:42
5.

Was für eine Diskussion ist denn das? Die Serienmörder haben (fast) alle auch Muttermilch getrunken, sollte man dier dann auch verbieten? Dass LSD eine sehr starke Substanz ist steht ausser Frage, aber erst mal die Doku anschauen, dann weiterdiskutieren, mit etwas mehr Hintergrundwissen im Kopf. Ok?

aj

Beitrag melden Antworten / Zitieren
831nl4u51 17.05.2012, 12:50
6. OK. Sehe ich ein.

Zitat von Promethium
Vielleicht sollte man mal darauf hinweisen das LSD z.B. von den Serienmördern der Manson Family und Robert Steinhäuser (17 Todesopfer) genommen wurde. Man sollte dieses Zeug wohl besser nicht verharmlosen.
Ich aber auch, ein paar mal, auch unter Fremden und öffentlich. Und habe seitdem/währenddessen niemanden auch nur geschlagen. Und ich kann auch noch korrekt interpunktieren und Relativsätze identifizieren. DU NICHT!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cassandros 17.05.2012, 12:51
7.

Zitat von fitzcarraldo66
Ausserdem sterben jedes Jahr 2,5 Millionen Menschen an den Folgen des Alkoholkonsums Warum ist ausgerechnet diese gefährlichste aller Drogen
Alkohol ist keineswegs die gefährlichste Droge, weil das Suchtpotential vergleichsweise gering ist.

Zitat von fitzcarraldo66
während harmlose bewußteinserweiternde Drogen wie LSD und Cannabis verboten sind?
a) diese Stoffe sind nicht harmlos
b) diese oder irgendwelche anderen Stoffe erweitern das Bewußtsein nicht. Das ist eine Illusion.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cassandros 17.05.2012, 12:52
8. der Mensch will sich benebeln

Zitat von farm123
Stimmt. Alkohol haben die Kerle wahrscheinlich auch getrunken - sollte man besser auch verbieten.
Sie werden lachen:
Besser wär's !

Klappt bloß nicht. Die Amerikaner haben es versucht. Hat nicht geklappt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cassandros 17.05.2012, 12:54
9. Milch macht müde Männer munter

Zitat von alfredjosef
Was für eine Diskussion ist denn das? Die Serienmörder haben (fast) alle auch Muttermilch getrunken, sollte man dier dann auch verbieten? Dass LSD eine sehr starke Substanz ist steht ausser Frage, aj
Kennen Sie jemanden, der von Muttermilch den Verstand verloren hat?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7