Forum: Kultur
Medienkunst aus China: Klingklong, hier geht's in die Gaminghölle
Lu Yang

Videokunst ist in China eine relativ junge, aber enorm vielfältige Form - eine Ausstellung im Kulturforum Berlin zeigt den Alltag eines Paketfahrers neben der Superheldenfantasie "Uterus Man".

jf252358 09.09.2019, 21:33
1. na ja nicht für den westlichen Markt

Zu schrill zu abgedreht das ist Chinesische Kunst für den westlichen Markt teilweise nicht nachvollbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren