Forum: Kultur
Menschelnde Food-Dokus: Das da auf dem Teller, das bin ich
Netflix

Von "Streetfood" bis "Chef's Table": Auf Netflix sind Doku-Reihen über Essen ein Renner - dabei geht es auch immer um individuelle Lebensgeschichten. Warum drohen dann trotzdem oft Einheitsbrei und Übersättigung?

wago 07.05.2019, 21:41
1. Das Problem bei Kochblogs im Internet ist,

dass sich alle als Sterneköche*innen verstehen, selbst wenn sie es schaffen das Nudelwasser nicht anbrennen zu lassen. Leider rennen manche Medien denen hinterher!

Beitrag melden Antworten / Zitieren