Forum: Kultur
Mode-Knigge: Ein Lobgesang auf die Jogginghose
DPA

Der unlängst verstorbene Modezar Lagerfeld hatte das Tragen einer Jogginghose mit Kontrollverlust gleichgesetzt. Nun hat eine Schulleiterin das bequeme Kleidungsstück verboten. Ganz schlechte Idee.

Seite 1 von 31
benmartin70 09.04.2019, 15:39
1.

Schon vor Herrn Lagerfeld wäre ich niemals mit Jogginghose vor die Tür gegangen, es sei denn zum Joggen gehen. Das Teil heißt nicht umsonst so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
XrayYankee 09.04.2019, 15:43
2. Großartig

Typisch Stokowski: voll ins Schwarze getroffen und zum Brüllen komisch! Grandios!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spezialdm 09.04.2019, 15:49
3.

Es geht nicht um die Frage in welchen Klamotten es sich bequem lernt, sondern um einen gewissen Stil.
Aber in einem Milieu in dem auch Batikpluderhosen in Kombination mit quietschbunten Strickpullis ok sind, da macht eine Jogginghose dann auch keinen Unterschied mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
katjastorten 09.04.2019, 15:50
4. Das "Modefoto" der Lehrer

unbedingt anschauen, das ist zu lustig. Die " Damen und Herren" tragen übrigens Jeans und nehmen unziemliche Posen ein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kalsu 09.04.2019, 15:50
5. Das kommt drauf an...

.... denn Jogginghose ist gleich Jogginghose. Die meisten in der freien Wildbahn gesichteten Jogginghosen passen sich optisch stark an ihre Träger an. Die meisten sehen damit einfach nur schlimm aus - und damit meine ich beide: die Hose und ihre Träger. Das gilt aber auch für Anzüge. Da gibt es edle Teile und Träger, die diese zu tragen wissen. Und es gibt die Typen in Anzügen, denen man raten will, doch lieber bei der Jogginghose hätten blieben sollen. Oder nehmen wir bauchfreie Tops: Die Skala geht von "Wow!" bis Presswurst. Besonders absurd wird es, wenn sich die Presswurst in Leggins stopft. Da kommt mir dann doch KL in den Sinn: Wer sowas trägt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MatthiasPetersbach 09.04.2019, 15:52
6.

Nun ja, es gibt Jogginghosen, die aussehen wie Jeans - und Jeans, die aussehen wie Jogginghosen. Und alles dazwischen. Und zu allem gibts noch was irgendwie ähnliches.

Und es gibt Länder - und Landstriche - in denen das sonntägliche Tragen von Jogginganzügen ein Zeichen von Privilegisierung ist - da man nicht in Schaffklamotten die Ziege füttern muß, sondern es "geschafft" hat.

Gegenüber der Jogginghose - und eigentlich jedem Kleidungsstück - verblassen diese Versuche der Kategorisierung. Oder sie ändern sich.

Wenn die Funktion der Jogginghose DIE sein sollte, daß die Schüler gegen den Lehrkörper den Widerstand proben, wäre das doch nicht so ganz nachteilig.

Entgegen der Rednerin finde ich aber "Jogginghosen normaler Machart" ziemlich unpraktisch. Es passt nix in die Taschen, man fühlt sich unangezogen - und frieren tut man auch noch. Und je nachdem, wo man sich hinsetzt - oder mal kurz unters Auto guckt - hat man Flecken. Das passiert mit der Jeans weniger.

Jogginghosen "schmutzen". Das wird der fehlgeleiteten Jugend, die jeden Tag was Neues zum Anziehen rausgelegt kriegt und jeden tag duscht, eher nichts ausmachen. Aber Jeans kann ich 3 Wochen anziehen - ne Jogginghose ist schon nach ein paar Tagen in der Wäsche. Und wenn sie es nicht ist, dann sieht man das.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seangerd 09.04.2019, 15:52
7. Alles regulieren

Unter dieser verbietenden Schulleiterin möchte ich weder Lehrer noch Schüler sein. Warum muss in D alles reguliert sein. Der Mensch ist wichtig. Nicht seine Kleidung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FrankKü 09.04.2019, 15:54
8. Ghetto-Style

Krasse Klamotte. Dazu High-Five und 50 Cent. Aber ey Alda, komm so mal in ne Bank und such ne Lehrstelle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Michail Ivanowitsch 09.04.2019, 16:02
9. Arroganter Lagerfeld

Nicht durch das Tragen einer Jogginhose in der Öffentlichkeit verliert man die Kontrolle über sein Leben,
sondern weil man sich den Vorstellungen von selbsternannten "Vorbildern" beugt!
Eine dieser Vorbilder war Herr Lagerfeld.
Arrogant und wichtigtuerich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 31