Forum: Kultur
Nach Anschlag: "Charlie Hebdo" soll in Millionen-Auflage erscheinen
Charlie Hebdo

"Charlie Hebdo" macht weiter: Der Kolumnist der Satire-Zeitschrift gibt bekannt, dass schon nächste Woche eine neue Ausgabe erscheinen soll. Andere Medien wollen die Redaktion unterstützen.

Seite 1 von 5
007er 08.01.2015, 14:28
1. recht so...

..und darauf das die 1 Mio Zeitungen auch verkauft werden!

Beitrag melden
spon-facebook-1425926487 08.01.2015, 14:31
2.

Die Geister die ich rief, mit dem Faschismus spielt man eben nicht.

Beitrag melden
Luna-lucia 08.01.2015, 14:46
3. gaaanz große Gratulation!

vor solchen Extremisten darf man sich aber schon mit überhaupt nix, einschüchtern lassen! Weitermachen, und wenn's geht, verdoppeln! Unsere Gedanken sind bei euch!

Beitrag melden
Untertan 2.0 08.01.2015, 14:58
4. Gut so

Zitat von
Die Direktoren von Radio France, France Télévisions und "Le Monde" riefen dabei alle anderen französischen Medien auf, die Presse- und Meinungsfreiheit hochzuhalten: "Damit Charlie lebt".
Das ist genau die richtige Reaktion. Die Radikalen können nicht alle Journalisten ermorden. sobald sie begreifen, dass es sinnlos ist, werden sie es auch nicht mehr versuchen.

Beitrag melden
palart 08.01.2015, 15:00
5. Religion erst ab 18 Jahren!

Leute wegen Zeichnungen ermorden, sowas hab ich noch nie erlebt! Vorsicht, Religion kann zu gemeingefährlicher Geisteskrankheit führen. Darum sollte sie wie Alkohol, Pornografie uä. unter 18 Jahren verboten werden, damit nicht noch mehr Kinder einer derartigen Gehirnwäsche unterliegen. Gutes tun kann man auch ohne religiöses Brimborium. Diese Erkenntnis sollte im 21. Jhd. klar sein. Hitlers Wahnbuch "Mein Kampf" wurde sogar ganz verboten. Wehren wir uns gegen diese barbarischen Zuckerbrot-Peitsche-Ideologien unserer ziemlich desorientierten Urvorfahren.

Beitrag melden
Kamillo 08.01.2015, 15:01
6.

Sehr gut, nächste Woche Wochende werde ich wohl dann mal die 200 km nach Wissembourg fahren, in der Hoffnung ein Exemplar zu ergattern. Je suis Charlie.

Beitrag melden
derkim 08.01.2015, 15:09
7. Import...

...Mal sehen ob man sich irgendwie einen Import nach Berlin liefern lassen kann.

Beitrag melden
rønneberg 08.01.2015, 15:14
8.

Traurig, dass SPON das Titelblatt von Merkel zeigt. Es überrascht mich aber nicht.

Beitrag melden
niss 08.01.2015, 15:19
9. Charlie kann man abonnieren

@dekrim:
Habe gestern "Charlie Hebdo" ganz normal abonniert, sie liefern gegen einen kleinen Aufpreis überall, auch nach Übersee.

Beitrag melden
Seite 1 von 5
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!