Forum: Kultur
Nach "Tatort"-Kritik: Augsburger Puppenkiste lädt Til Schweiger ein
picture alliance / Getty Images

Der neueste "Tatort" hat Til Schweiger nicht gefallen: Die Augsburger Puppenkiste sei spannender und besser gespielt. Nun soll er sich ein Bild von der Qualität des Puppenspiels machen.

Seite 4 von 5
rekcufrehtom 23.10.2019, 15:12
30. Schweiger hat leider recht

Handwerklich war der Tatort grausig, obwohl die Prämisse grandiose Möglichkeiten bietet, wurde die Sache leider an vielen Ecken und Enden nur grandios in den Sand gesetzt - Das Ende oszillierte zwischen lustlos und "huch, die 90 Minuten sind ja schon fast voll, schnell noch den Schluss zusammenbasteln!".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
taglöhner 23.10.2019, 15:22
31. Ars longa vita brevis

Dass der Wicht nicht merkt, dass und warum die Augsburger Puppenkiste mit ihren Klassikern großes Kino ist, ist ja auch eine Info.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bernd Hofstetter 23.10.2019, 15:31
32. Erschreckend

Oh nein, nun ist es mit mir schon so weit gekommen, dass ich Til Schweiger recht gebe. Der Murot-Tatort vom letzten Sonntag war erschreckend schlecht gemacht und so sagenhaft langweilig, dass ich nebenbei mit dem Handy gespielt habe, um nicht einzuschlafen. Wenn man einen Krimi um jede sinnvolle und nachvollziehbare Handlung entkernt, dummes und unglaubwürdiges Geballer einfügt und nahezu jede Rolle mit absoluten Stümpern besetzt, kommt genau so ein Film heraus. Ich bin mir natürlich auch bewusst, dass man alle möglichen Hollywood-Movies als Vorlage ausgewählt hat, aber was soll das bringen? Das Ergebnis war dennoch ein lebensgefährlich sinnloser und unlogischer Blödsinn. Was ist eigentlich schlecht daran, endlich mal wieder einen ganz normalen Krimi zu drehen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
annoo 23.10.2019, 15:43
33. Doch, gerade deshalb

Zitat von cobaea
Nein, der Ausdruck "Stutenbissigkeit" trifft's überhaupt nicht. Es sei denn Schweiger habe eine Geschlechtsangleichung hinter sich. Wäre mir aber neu. Entweder "Hengstbissigkeit" oder "Kampf der Silberrücken" :-)
Das passt schon. Der Begriff stutenbissig ist nämlich eine kritikwürdige Bezeichnung, weil damit Frauen gemeint sind/waren, die anderen Frauen im Konkurrenzkampf das Leben schwer machen. Bei Männern wird ähnliches Verhalten als durchsetzungsfähig positiv konnotiert. Insofern fand ich doppelt witzig, dass der Begriff für Schweiger verwendet wurde. Inwiefern er als bewusste Provoktion eingesetzt wurde weiß ich nicht - ich hoffe natürlich - ich fand ihn auf jeden Fall treffend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
annoo 23.10.2019, 15:47
34.

Zitat von ChadSmith
Wer diesen Tatort gut fand kennt das Original nicht - und hat im echten Leben hoffentlich keinen Posten der eine gewisse Logik verlangt.
Ich fand den Tatort sehr gut. Und mein Job verlangt auch viel Logik, so viel Logik, dass ich zwischen Fiktion und Wirklichkeit unterscheiden kann. Geht wohl nicht jedem so. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meiner_einer 23.10.2019, 17:10
35. Till Schweiger kritisiert den Murot-Tatort

Ein solch flacher Witz würde nichtmal einem Comedian einfallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joe_ 23.10.2019, 17:11
36.

Zukünftig wird dann die Blechbüchsenarmee mit Panzerfäusten nach Tschillers Vorbild rumballern. Bitte mehr Tukur-Western!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ChadSmith 23.10.2019, 17:51
37. @annoo

Das Erkennen bzw. Unterscheiden von Fiktion und Wirklichkeit hat meiner Meinung nach nicht zwingend was mit Logik zu tun. Logikfehler sind in beiden anstrengend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hman2 23.10.2019, 18:22
38.

Zitat von ChadSmith
Das Erkennen bzw. Unterscheiden von Fiktion und Wirklichkeit hat meiner Meinung nach nicht zwingend was mit Logik zu tun. Logikfehler sind in beiden anstrengend.
Und dieser Tatort war randvoll damit.

Niemand ruft die Polizei, wenn in einem reinen Wohngebiet rumgeballert wird? Die Wumme des Eisverkäufers war nämlich ohne Schalldämpfer!

Übrigens, auch mit Schalldämpfer sind Schusswaffen NICHT lautlos oder mit leisem "Plop". Der Schalldämpfer bekämpft nur einen von drei (!) Knalls, die entstehen, und dämpft den auch nur zu 30 dB.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Anejin 23.10.2019, 19:14
39. Toll wäre es,...

... wenn es ein Tatort-Augsburger-Puppenkiste-Crossover gäbe. Die Murot Reihe, die ich persönlich wirklich gut finde, würde sich doch prima anbieten. Brutale Parts werden statt mit Schauspielern, mit Puppen dargestellt. Das stelle ich mir sehr interessant vor. Als Story vllt: ein Schauspieler nimmt die Angestellten einer Logopädie Praxis als Geiseln und er muss gestoppt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 5