Forum: Kultur
Nachwuchs bei den "Teletubbies": Es ist ein Umpie-Pumpie
ZDF/ Teletubbies/ DHX Worldwide

Was, wenn ein Elternschreck erwachsen wird? Die Teletubbies haben Kinder bekommen - und benehmen sich in den neuen Folgen der TV-Serie trotzdem wie die letzten Druffis.

quabah 10.04.2017, 13:53
1. Retrogefühle

Habe ich als Studentin geliebt, besonders auch die Häschen. ICh habe mich immer halb tot gelacht,ob die Sendung für kleine Kinder gut ist, weiß ich nicht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_citizen_ 10.04.2017, 16:05
2.

Ganz klar Inzest....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
piep00 10.04.2017, 16:41
3. Herrlich

Toll geschrieben. Meine ehemaligen WG-Bewohner haben das Original noch nicht mal im Rausch der Wunderblüte ausgehalten. Als ich vor einem Jahr der Sendung mal eine Chance gab, sagte mein Hirn: "Ah..ohhh!". Nach zwei Minuten war dann Schluss mit der tubbydröhnung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hasimen 10.04.2017, 17:29
4. niveauloser Übergang

Da erklärt sich ja die mangelnde Sprach- und Bildungskompetenz von selbst. Ein fließender nahtloser Übergang von Teletubbies zu Facebook und WhatsApp. Keine Frage das Schüler, Jugendliche und Berufsanfänger heute nicht mal mehr schreiben und sich kommunizieren können. Niveauloser geht es kaum noch. Der Anspruch an einen Bildungsauftrag der ÖR Medien ist hinfällig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derkloppo 10.04.2017, 18:53
5. Genial

Habe die erste Folge gerade aufgrund des Artikels gesehen. Nun bin ich ein wenig traurig, schliesslich sind die besten 10 Minuten meines Lebens vorbei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gardinchen 10.04.2017, 21:11
6. interessanterweise

..lässt den kika auch die hundertfache aufbrausende elternmeinung gegen diesen Mist völlig kalt. auf facebook wird jeder auch noch so gut gut begründete elternwunsch, den Mist sofort wieder abzusetzen, mit einem standerdkommentar abgetan.
aber was mir noch aufgefallen ist: Generation blöd setzt sich wieder zu tausenden vor den Fernseher die Zielgruppe dürften damit eher die Generation 16plus sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
janwilhelmine 10.04.2017, 22:21
7. Keine FSF

Liebe Frau Zylka, die FSF war noch nie für das Programm der öffentlich-rechtlichen Sender. Diese hatten und haben ihre eigenen Jugendschutzbeauftragten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren