Forum: Kultur
"Neo Magazin": Böhmermann bindet sich ans ZDF
ZDF

Jan Böhmermann gilt als einer der talentiertesten Nachwuchsköpfe im deutschen TV. Seine Show "Neo Magazin", bisher nur beim Digitalsender ZDFneo zu sehen, soll nun einen Platz im Hauptprogramm des ZDF bekommen.

Scriptmaster 15.10.2014, 13:12
1. Die Mainzer lernen es nie

Nach "heute nacht", also nach Null Uhr. Und vorher läuft der dämliche Alte-Leute-Quatsch und junge Menschen, die das Zweite ja angeblich ansprechen will, müssen die Sendungen aufnehmen, denn auch Freitags will man um die Uhrzeit nicht Fernsehen. *Seufz* Die lernen es nie!nie!nie!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
berney 15.10.2014, 13:32
2. positive Nachrichten

Ich liebe diese Sendung. Böhmermann ist ein positiv getriebener, ich kenne zurzeit niemanden, der mehr Kreativität aufweisen kann.
Auch die von ihm produzierte Sendung über Frank Elstner war erfrischend und neu.
Hoffentlich schafft er den Sprung ins Hauptprogramm, ohne sich verändern zu müssen.
Eine Show zur Sendezeit Harald Schmidts würde ihm sicherlich sehr gut stehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sekundo 15.10.2014, 14:05
3.

Zitat von berney
Ich liebe diese Sendung. Böhmermann ist ein positiv getriebener, ich kenne zurzeit niemanden, der mehr Kreativität aufweisen kann. Auch die.....
jon stewart für arme, bzw. deutschland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Palisander 15.10.2014, 14:13
4. Ja Böhmermann solls richten.

Na wenn das mal kein Blindgänger wird. Völlig überbewertet der Herr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
iNSTEIN 15.10.2014, 14:19
5. Endlich.

Meine einzige Sorge: Bitte nicht verheizen! Endlich mal wieder einer, der es kann. Ich sehe nahezu all seine Sendungen, weil selten. Und selten bedeutet nicht selten Qualität. Harald Schmidt ist nicht zuletzt auch an dem zwischenzeitlich fast täglichen Format gescheitert. Wer soll denn den ganzen Inhalt liefern? Die 34 Sendungen beziehen sich – so wie ich es verstanden habe – ja nicht auf ein Jahr, sondern auf eine wesentlich kürzere Staffel. Ansonsten würde ich mich sehr für ihn freuen. Und für mich natürlich auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sekundo 15.10.2014, 14:44
6. sie meinen wohl eher

Zitat von iNSTEIN
Meine einzige Sorge: Bitte nicht verheizen! Endlich mal wieder einer, der es kann. Ich sehe nahezu all seine Sendungen, weil selten. Und.....
endlich 'mal wieder einer von diesen harald-schmidt-
imitatoren. grausamer ist nur noch dieser
pierre m. ("die frisur") krause!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
altmannn 15.10.2014, 15:01
7. Sie

Zitat von Scriptmaster
Nach "heute nacht", also nach Null Uhr. Und vorher läuft der dämliche Alte-Leute-Quatsch und junge Menschen, die das Zweite ja angeblich ansprechen will, müssen die Sendungen aufnehmen, denn auch Freitags will man um die Uhrzeit nicht Fernsehen. *Seufz* Die lernen es nie!nie!nie!
brauchen auch nicht Lernen.
Die Milliarden aus den GEZ- Gebühren kommen trotzdem.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Johann H. Hamkens 15.10.2014, 15:50
8. Helft mehr Sendungen aus den Nischensendern

Wenn Jan Böhmermann (Gratulation übrigens) schon aus den den Klauen der Nischensender, dann sollten sie sich aber auch Game One schnappen, innovatives Fernsehen, lustige Behandlung des Themas Computerspiele, kreative Beiträge und ein tolles Moderatoren und red. Team

Beitrag melden Antworten / Zitieren
carlkontermann 16.10.2014, 01:28
9.

Bravo. Der nächste, der seine Seele verkauft. Viel Glück dabei - das Scheitern ist absehbar (allein wenn man sich seine bisherige völlige belanglose Sendung angesehen hat weiss man schon dass er lieber Fremdsprachensekretär geblieben wäre, da wäre wenigstens für ihn nicht schon mit 30 Schluss gewesen).

Beitrag melden Antworten / Zitieren