Forum: Kultur
Netflix, Amazon und Co.: Die besten Serien, von denen Sie vielleicht noch nie gehört

Verlaufen Sie sich auch ständig in den Weiten der Streamingwelten? Alles so schön bunt hier - aber womit will man wirklich seine Lebenszeit verbringen? Diesen Serien sollten Sie eine Chance geben.

Seite 2 von 2
Putenbuch 08.09.2019, 01:04
10. Kein "Counterpart"?

film-noir- artige Agenten-Serie, spielt in einem dystopischen Setting in einem "doppelten" Berlin irgendwann mit einem brillianten J.K. Simmons.

Mir persönlich gerade zu düster, aber trotzdem gut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nealcaffrey 08.09.2019, 07:56
11. Für die Sci-Fi Fans unter uns:

"Better Than Us" auf Netflix, wirklich sehenswert wie ich fand. "The Expanse" auf Amazon ist ebenfalls wirklich gut. Für diejenigen, die über Sky verfügen: "The Rookie" mit Nathan Fillion; tolle, sehr realistische Polizeiserie! Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
K:F 08.09.2019, 08:02
12. 13 Gebote

eine Serie in der wenig geballt wird, mit Protagonisten die immer schlechte Laune haben. Bis auf das Kind, das lacht schon mal bei Peter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
7-Gang Schaltung 08.09.2019, 13:45
13. Dirk Gently !

Für mich ist die beste Serie auf netflix, gleich nach "Orphan Black", eindeutig die herrlich abgedrehte und spannende Serie "Dirk Gentlys holistische Dedektei". Frei nach Douglas Adams Buchvorlage.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kaffeeesatz 09.09.2019, 15:21
14. Weil sie Netflix/Amazon prime geschaut haben...

Ich werde das Gefühl nicht los, das die Streaminganbieter auf Masse, statt auf Qualität setzen. Scheinbar wird jedes noch so beknackte Script ersteinmal gekauft, mit Genderwahnsinn vollgemüllt, jede relevante Rolle weiblich besetzt, dann auf Serienformat verlängert und, wenn möglich von Teenagern gespielt (gern auch 30 Jährige, die dann 10-15 Jahre jüngere miemen)
Ach und nett geht gar nicht, ausser vielleicht als Appetithappen zum anfüttern, danach ist Drama mit Blaufilter! (damit auch der Unaufmerksamste versteht, dass ab jetzt Schluß mit Lustig ist) Je abstruser und konstruierter die folgenden, in endlosen Rückblenden gezeigten, Probleme der Protagonisten, umso besser - nicht das der Zuschauer womöglich noch durchblickt.
Und seit der Panik um Warners/Disneys Alleingang wurden nun auch noch Hamsterkäufe getätigt, um den größtmöglichen Schund der letzten 30 Jahre als 'Vintage' oder 'Klassiker' in das Portfolio zu stopfen.
Ich sehe kaum noch Unterschied zum unsäglichen Privat-TV, selbst Werbefreiheit war gestern, denn Productplacement ist letztlich das Gleiche nur ohne Unterbrechung.
Aber klar, es gibt ein paar wenige Stecknadeln in diesem Heuhaufen, doch das ist mir persönlich viel zu wenig.
Das man darüber in Online-Magazinen schreiben muss, bestätigt meinen Verdacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Spiegeluniversum 09.09.2019, 18:02
15. The Expanse

Ein Science-Fiction-Politik-Thriller im besiedelten Sonnensystem des 24. Jahrhunderts, mit zum Teil erkennbaren Parallelen zur Gegenwart. Für eine "Weltraumoper" ist die Serie im Vergleich zu Star Trek, oder Battlestar Galactica nicht ganz so unrealistisch. Es gibt keinen Überlichtgeschwindigkeitsantrieb, künstliche Schwerkraft wird durch Rotation von Raumstationen, bzw. Beschleunigung von Raumschiffen erzeugt. Auf halber Strecke dreht ein Raumschiff um und bremst sich, in dem es in die entgegengesetzte Richtung beschleunigt.

Am unrealistischsten sind, meiner Meinung nach, die unglaublich effizienten Fusionstriebwerke, die "Tatsache", dass es im Asteroidengürtel an Wasser mangelt, sowie, die Erzeugung von künstlicher Schwerkraft in Asteroiden, in dem sie "angespinnt" wurden. Sie rotieren dann so schnell, dass in ihrem Innern eine künstliche Schwerkraft nach Außen hin erzeugt wird. In Wirklichkeit würde ein Asteroid dann einfach außeinanderfliegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
i_surfer 10.09.2019, 19:25
16. die brücke das original!

Hi, danke für die Tipps hier in den Kommentaren! Ich meinerseits kann nur die dänisch-schwedische serie die brücke empfehlen, die ist das original... bitte noch was empfehlen! danke auch an spiegel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2