Forum: Kultur
Neue Pumuckl-Illustration: Zwerg auf Zwangsdiät
DPA/ Jan Saße/ Kosmos

Kindheitsheld ohne Bäuchlein: In einer Neuauflage des Klassikers erscheint der kleine Kobold ohne seinen typischen Kugelbauch. Viele sehen darin nicht mehr ihren Kindheitshelden.

Seite 1 von 4
abby_thur 20.08.2015, 17:55
1.

Auf dem Bild das, was Pumuckel sein soll sieht aus wie ein Jan-Torben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Florian M 20.08.2015, 17:56
2. Urheberin des runden Pumuckls..

..ist übrigens Barbara von Johnson, könnte man finde ich schon unters Bild schreiben !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dark Agenda 20.08.2015, 18:16
4. Altersstarrsinn?

Vielleicht trübt Nostalgie meinen Verstand aber ich denke, dass die Zeichnungen früher qualitativ hochwertiger waren. Bauch hin oder her.
Vergleicht man zum Beispiel eine Produktion wie König der Löwen mit den heute üblichen 3D-Animationen.
Auch der neue Pumuckl sieht irgendwie nach Fan-Zeichnung aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
franxinatra 20.08.2015, 18:23
5. Und als nächster Obelix?

Statt den Hungerhaken der Modellwelt nach zu eifern sollte lieber Individualität und Originität gefördert werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nika 20.08.2015, 18:27
6. Muss denn alles geänder werden?

Kann man eine Kultfigur nicht so lassen, wie wir sie kennen, wie sie gut ist?
Finde diesen Pumuckel grauenhaft, schaut aus wie ein Clown.
Was sich anscheinend über die 30 Jahre bewährt hat, ist anscheinend heute nicht mehr gut genug.
Schade, Schade, Schade....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aha47 20.08.2015, 18:35
7. Nostalgie

Zitat von Dark Agenda
Vielleicht trübt Nostalgie meinen Verstand aber ich denke, dass die Zeichnungen früher qualitativ hochwertiger waren. [...] Auch der neue Pumuckl sieht irgendwie nach Fan-Zeichnung aus.
Nostalgie, ganz klar. Ihr letzter Satz ist aber durchaus wahr...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HesaLhaina 20.08.2015, 18:36
8.

Sieht schon so ein bisschen kachektisch aus... warum eigentlich der Drang, ständig Dinge "neu" aufzulegen, um sie "moderner" zu gestalten? Never Change A Running System!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
niska 20.08.2015, 18:52
9.

Sieht unsympathisch aus und nicht wirklich aufwändig gezeichnet.
Warum konnte man es nicht beim alten lassen?
Bald kommt dann vielleicht die politisch korrekte Pumuklette oder ein Transklabauter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4