Forum: Kultur
Neue Sat.1-Show "Die perfekte Minute": Stapeln bis die Ulla kommt

Wie viele Eier passen auf eine Glühbirne? Wie hoch kann man einen Turm aus Äpfeln bauen? Bei der neuen Spielshow "Die perfekte Minute" gilt es, Geschicklichkeitsspiele zu gewinnen. Das ist so simpel wie spannend - und auch dank Moderatorin Ulla Kock am Brink ein kleiner Lichtblick bei Sat.1.

Seite 1 von 2
weisserteufel 30.04.2010, 16:48
1. Gabs doch schonmal..

Neu?

Das gabs doch schonmal. Keine Ahnung wie die Show hieß, wer moderiert hat und wann das war (vor ein paar Jahren), aber das Spielprinzip gabs doch schon. Da hat sich irgendjemand eine Minute lang einer Aufgabe gestellt und hat dann dementsprechend fett abgesahnt.

Neu ist das also nicht... Was bekommt Spiegel eigentlich für die Werbung?

Beitrag melden
Ernst Wurscht 30.04.2010, 17:01
2. "so simpel wie spannend"

Nein, so bescheuert wie langweilig.
Also ob nicht schon genug Schwachsinn in der Glotze gäbe und was tut die Presse? Sie jubelt begeistert.

Beitrag melden
moejenning 30.04.2010, 17:09
3. ...

bei der muß ich immer schnell abschalten.

Beitrag melden
faustjucken_de 30.04.2010, 17:42
4. Stumpfsinn

So ein Stumpfsinn.
Wie wäre es mit einer Minute mit dem Kopf gegen die Wand rennen? Wer die meisten Anläufe schafft, gewinnt. Nein, wer die meisten Anläufe braucht, verliert.
Da ist ja Topfschlagen auf jedem Kindergeburtstag noch spannender.

Beitrag melden
saul7 30.04.2010, 17:47
5. ++

Zitat von sysop
Wie viele Eier passen auf eine Glühbirne? Wie hoch kann man einen Turm aus Äpfeln bauen? Bei der neuen Spielshow "Die perfekte Minute" gilt es, Geschicklichkeitsspiele zu gewinnen. Das ist so simpel wie spannend - und auch dank Moderatorin Ulla Kock am Brink ein kleiner Lichtblick bei Sat.1.
Man sollte nie den Tag vor dem Abend loben. Ulla Kock am Brink scheint mir mitnichten ein Garant des Erfolges dieser Show zu sein.

Beitrag melden
onkel hape 30.04.2010, 18:24
6. Wenn es..

...so läuft, wie im Artikel beschrieben, kann das durchaus unterhaltend und spannend sein. Das Konzept ist relativ simpel, aber das ist Jauchs seit 10 Jahren laufende "WWM" auch. Ich kann mir vorstellen, dass viele Neugierige UvB und ihre neue Show ansehen und SAT1 mit der Quote zufrieden sein wird.

Beitrag melden
smartie2004 30.04.2010, 18:26
7. Schleierhaft

Für welche retardierte Zielgruppe soll denn dieses Format gedacht sein?

Beitrag melden
deutschlandjoker 30.04.2010, 18:31
8. Titel:

Wer bei dieser Sendung schon Schwachsinn schreit, sollte mal an ganz andere geistige Tieffliegerformate denken.
Gerade der Vergleich zu Raabs innovativen Sendung lässt mich hoffen!
Ich kann mir entgegen der Kritik, jedoch gut vorstellen, dass die Sendung durchaus einen guten Unterhaltungswert hat.

Wer diese Sendung moderiert ist mir egal..

Beitrag melden
Foul Breitner 30.04.2010, 18:38
9. Weniger ist manchmal mehr

Sat.1 hier hier teilweise das Ohr schon an der Schiene, das muß man ihnen lassen. Diese Bürosendung mit diesem Glatzkopf oder die neue Billiganwaltserie sind/waren ja offenbar recht erfolgreich und mit Schillerstraße ist denen sogar mal eine Neuerfindung geglückt.
Für mich ist das gleichwohl nichts. A) sind mir die Privatfernsehleute einfach zu dumm, bzw. vermutlich stellen die sich extra etwas dumm dran und B) kann ich mich bei den Werbeunterbrechungen ohnehin nicht konzentrieren oder entspannen.

Beitrag melden
Seite 1 von 2
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!