Forum: Kultur
Neues Album von Kendrick Lamar: Jesus der Verdammten
REUTERS

Es ist eines der wichtigsten Musik-Ereignisse des Jahres: "DAMN." Das vierte Album von US-Rapper Kendrick Lamar erzählt mit spiritueller Wucht und brillanter Pop-Klarheit, wie der Superstar sich in seine Rolle als politische Symbolfigur einfindet.

gesmer 16.04.2017, 12:19
1. nun ja...........

Lamar hat aber doch wohl kein Buch geschrieben, wie es die Kritik suggerieren könnte; er hat vielmehr ein Musikalbum veröffentlicht, oder? Und das gebärdet sich musikalisch eher wie der berühmte Teller, dem das Wichtigste fehlt - das Essen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
niobe_craq 19.04.2017, 09:54
2. Agnus castus

Was soll man nur sagen: Es sind halt Positionierungsversuche, wie man sie von den Schulhöfen könnt. Ein wenig Agnus castus könnte vielleicht für etwas Abwechslung sorgen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eulenspiegel98 25.04.2017, 22:53
3. Atcq

Das sich A Tribe called Quest von Kendrick inspririeren ließen, halte ich doch eher für ein Gerücht. Ansonsten ein sehr guter Artikel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren