Forum: Kultur
Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk: Die Provinz zur Heimat machen
Beata Zawrzel/ Getty Images

Der Weltgeschichte mal in die Speichen greifen: Die polnische Autorin Olga Tokarczuk bekommt den Literaturnobelpreis für ein patchworkhaftes Werk, in dem Mythen und Märchenhaftes auf einen wachen politischen Sinn treffen.

kaltmamsell 10.10.2019, 21:11
1. Welthaltige Provinz, wahrhaftige Provenienz: ja, äh, nein,

Olga Tokarczuks Schaffen soll wohl gewürdigt werden. Gut so. Ich bin da ruhiger, wenn es um die werthaltige Provenienz der einzelnen Bestandteile geht. Das Thema ist aber nicht so wichtig. Wir haben Peter Handke, der als Preisträger 2019 den Nobelpreis für Literatur verliehen bekam. Doucement, wenn Konkurrenten abgeschlagen im Feld verbleiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren