Forum: Kultur
Öffentlich-rechtliche Medien - zu viel Einflussnahme der Politik?

Der Streit um den ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender dauert an und wirft erneut die Frage auf: Nimmt die Politik zu viel Einfluss auf die öffentlich-rechtlichen Medien?

Seite 101 von 101
abusalam 12.02.2010, 20:14
1000. Zuviel von Wessen Einfluss ?

Wer übt denn "zuviel" Einfluss aus ? Die Politik ?! sicher nicht im Sinne einer politischen Führung eher im Sinne "eine Hand wäscht die andere", "Ich erlaube dir saftige Erhöhungen der GEZ Gebühren, dann berichtest du sozial ausgewogen" - der Zeitgeist regiert ... und der SPIEGEL auch Online ist einer der westentlichen Apologeten dieses Ungeistes.

Beitrag melden
Seite 101 von 101
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!