Forum: Kultur
Offizielles Statement: Erkrankter AC/DC-Gitarrist Young muss pausieren
Getty Images

Nun ist es offiziell: In einer kurzen Mitteilung haben AC/DC bestätigt, dass der Rhythmusgitarrist der Band, Malcolm Young, schwer erkrankt ist und eine Pause braucht. Die anderen Musiker wollen vorerst ohne ihn weiterrocken.

Seite 1 von 2
sr.pablo 16.04.2014, 18:54
1. Hoffentlich

bleibt es auch nur bei einer Pause! Maximal mögliche Besserung für dich, Sir Malcom! Cheers!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
1Lied34 16.04.2014, 18:59
2. Wenn er es ...

... - und die Gebete seien mit ihm - überlebt, werden es die Fans auch ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JohnC. 16.04.2014, 19:02
3. Ride on

Ride on Malcolm

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aueronline.eu 16.04.2014, 19:12
4. wer wissen will, was malcom denn hat

"he's got the Jack... He's got the Jack... He's got the Jack jack jack jack jack jack jack... He's got the Jack. Wenn es das war, dann Danke für all die tollen Songs, all die Jugendträume vor 30 Jahren, für den Wunsch auf lange Haare, den Wunsch auf die erste Gitarre, den Wunsch zur eigenen Band. Danke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
crunchy_frog 16.04.2014, 20:09
5.

Anzumerken wäre noch, dass Malcolm Young nicht nur einfach der Rhythmusgitarrist von AC/DC ist, sondern vor allem auch der kreative Kopf der Band. Die Songs sind nahezu ausschliesslich von ihm geschrieben; Lyrics steuert meistens noch Johnson und Gitarrensoli sein Bruder Angus bei, aber ohne Malcolms geniales Songwriting wäre AC/DC nie das geworden, was sie bis heute sind.

Hoffentlich erholt er sich wieder, der ist ein ganz grosser des Rock, auch wenn es viele wegen seiner zurückhaltenden Art kaum mitbekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
crunchy_frog 16.04.2014, 20:16
6.

Anzumerken wäre noch, dass Malcolm Young nicht nur einfach der Rhythmusgitarrist von AC/DC ist, sondern vor allem auch der kreative Kopf der Band. Die Songs sind nahezu ausschliesslich von ihm geschrieben; Lyrics steuert meistens noch Johnson und Gitarrensoli sein Bruder Angus bei, aber ohne Malcolms geniales Songwriting wäre AC/DC nie das geworden, was sie bis heute sind.

Hoffentlich erholt er sich wieder, der ist ein ganz grosser des Rock, auch wenn es viele wegen seiner zurückhaltenden Art kaum mitbekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schmic79 16.04.2014, 20:31
7. ich tippe...

ich tippe auf Krebs....

Dio, Richard Wright, Jon Lord, .... viele mussten leider schon diesen Weg gehen

trotzdem: Alles Gute und viel Glück.!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freddykruger 16.04.2014, 22:26
8. Highway To Hell

hoffe du bist noch nicht auf dem Highway To Hell.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jatrommeln 17.04.2014, 01:24
9. Malcom..

..you are my Hero. I've known you since I've been a child. Be strong!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2