Forum: Kultur
Pocher mit neuer Show bei RTL: Kleiner Mann, großer Wechsel?

Spielshow*statt Late Night: RTL kündigt ein neues Format mit Oliver Pocher an. Bleibt die Frage, wie der*bisherige Haussender des Entertainers, Sat.1,*auf diesen Schritt*reagiert. Steht ein endgültiger Wechsel bevor - oder wird hier nur hoch gepokert?

Seite 1 von 3
homo_popularis 19.07.2011, 16:24
1. Mit Freude...

Zitat von
Bleibt die Frage, wie der*bisherige Haussender des Entertainers, Sat.1,*auf diesen Schritt*reagiert.
...wie denn auch sonst? Die eigentliche Frage ist doch eher, was will RTL mit diesem Niveau- und Quotenkiller? Mit Pocher verbindet man doch nur peinlich, geschmack- und humorlos, braucht RTL noch mehr von diesem Format? Gut, dass seit seinem Wechsel zu Sat. 1 zumindest nicht mehr für ihn GEZahlt werden muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gekreuzigt 19.07.2011, 16:52
2. ....

Steht ein endgültiger Wechsel bevor - oder wird hier nur hoch gepokert?

Das ist doch kein Poker. Bei SAT1 freut man sich schon auf den Erfolg des Quotenkillers bei der Konkurrenz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ToertjeX 19.07.2011, 17:03
3. Oh je

"Erstaunlich, wie es Pocher trotz fehlendem Publikumserfolg und einem zweifelhaften Stil gegenüber Fernsehpartnern immer wieder gelingt, attraktive Jobs zu ergattern."

Ja, da frage ich mich auch wie dieser nicht aus der Pubertät herausgekommene Hilfskomiker immer wieder neue Shows bekommt...

Naja, kommt halt der nächste Flop...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fridolinkiesewetter 19.07.2011, 17:47
4. Hier könnte ihr Titel stehen

Zitat von ToertjeX
"Erstaunlich, wie es Pocher trotz fehlendem Publikumserfolg und einem zweifelhaften Stil gegenüber Fernsehpartnern immer wieder gelingt, attraktive Jobs zu ergattern." Ja, da frage ich mich auch wie dieser nicht aus der Pubertät herausgekommene Hilfskomiker immer wieder neue Shows bekommt... Naja, kommt halt der nächste Flop...
Weil er mit der Frequenz in der er erscheint erst anfängt zu nerven. Diese ich nenne es mal Dummdödelei kannte man von den Klassenclowns früher. Sie waren frech, sie waren lustig, weil sie respektlos waren, aber irgendwie mochte man sie nur, weil man froh war nicht selber was abzukriegen, aber am Ende waren alle froh sie durch Ehrenrunden oder Abgang los zu sein.

Ehrenrunden durch alle Sender hatte Pocher nun bald genug, wann kommt der Abgang?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
opti2000 19.07.2011, 19:13
5. Der Pocher ...

ist doch schon auf dem absteigenden Ast. Genau wie die ganzen "anderen Comedians". Die sind alle - Pocher eingeschlossen - nicht zum ablachen - sondern zum heulen. Deren Zenit ist schon längst überschritten! Die sind nicht witzig, nicht lustig, nicht spaßig und die Pointe fehlt auch! usw.!

Fazit: Abschalten, oder gar nicht erst einschalten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
README.TXT 19.07.2011, 19:30
6. Neulich habe ich mir mal ne Mario Barth Sendung angeschaut

Wollte was zum gruseln sehen also mehrere Folgen "Willkommen bei Mario Barth" runtergeladen.

Mein Gott ist das schlecht, sowas ist heute Comedy.

Ey hö ma, wird noch bessa, hihi, wadde wadde, hihihi, jetzt kommts, hihihieahahhahäääähuuuhahhhahuuuuahahhääähägrunz, is wiaklich so passiat, ungelogen, huhuhuhäähäähihi, jaaa jetzt kommts, icke also ... bruahähähähä ... habta verstanden, ungelogen so passiat, häähähääh ....

Und immer Tittenwitze, ich find dich so geil, uh ich kann meine Augen nicht deinen T* lassen, im Quizteil immer zotige Antworten, bei jeder Antwort muss Barth losgrunzen, wieder nen zotigen Spruch machen,... boah das nervt! Das beste ist immer das Publikum im Hintergrund das kaum die Miene verzieht, in den Lacheinspielern suchen sie immer Leute mit IQ25 raus, die bei jedem Spruch sich auf die Schenkel hauen.

Der "Talk" mit den Gästen, dazwischen unwitzige Filmchen (Barth in Hollywood, ... ) seine Gäste hocken da wie bestellt und nicht abgeholt, dann singt er ein Lied mit seinem Musicact, anschliessend 'spielt' er beim Musicact mit.

Was sich Promis heute alles antun müssen um ihr Buch/Song/... zu promoten. In Barths Sendung gehen die alle durch die Hölle.

Und gefühlte 100 mal die gleichen Gäste: Paul Panzer (der immer besonders angepisst ist wenn er nicht im Mittelpunkt steht und andere Gäste kommen), Dieter Nuhr,... die ganzen Comedynasen die man nicht mehr sehen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
obacht! 19.07.2011, 19:31
7. witzischkeit kennt keine Grenze

Zitat von opti2000
ist doch schon auf dem absteigenden Ast. Genau wie die ganzen "anderen Comedians". Die sind alle - Pocher eingeschlossen - nicht zum ablachen - sondern zum heulen. Deren Zenit ist schon längst überschritten! Die sind nicht witzig, nicht lustig, nicht spaßig und die Pointe fehlt auch! usw.! Fazit: Abschalten, oder gar nicht erst einschalten!
Ein schöner, lustiger und sehr poitierter Beitrag. Vielen Dank dafür. Wann gehen Sie zu RTL?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Haio Forler 19.07.2011, 19:44
8. .

Zitat von README.TXT
Mein Gott ist das schlecht,
Ich weiß auch nicht, wer so was schaut. Vielleicht ist das für Haustiere gemacht.

Ich mußte bei einer Mitfahrgelegenheit eine komplette CD von ihm ertragen, die die Fahrerin einlegte. Keine Ohropax, nix dabei. Verloren. Vollends. Es ist so dermaßen mies-schlecht, dass man sich selbst für die schämt, die jetzt gerade nicht dabei sind.

Am nächsten Tag habe ich mir endlich einen MP3-Player gekauft. Seitdem wußte ich, wofür die Dinger gut sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kallsen 19.07.2011, 20:32
9. Titel

Na bei RTL wird er wenigstens auf das passende Publikum treffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3