Forum: Kultur
Politische Kunst: Mit "Moby Dick" die USA verstehen
Robert Longo/ Foto: Erma Estwick, Courtesy Capitain Petzel, Berlin & Metro Pictures, New York.

In seiner ersten Schau in Berlin zeigt der US-amerikanische Künstler Robert Longo alles, was er beherrscht: großformatige Zeichnungen voller politischer Anspielungen und eine literarische Performance voller Sätze aus dem Romanklassiker von Herman Melville.

sienna63 01.05.2012, 22:51
1.

Zur Inauguration hat ein mir bekannter Künstler - inspiriert von Mellville - folgende Collage kreiert:
http://www.blog.de/media/photo/k_pt_n_ahab/4188002?album_ID=352450

Beitrag melden Antworten / Zitieren