Forum: Kultur
Pop-Sängerin Lena: "Voll das Mainstream-Opfer"
Universal Music

Endlich bei sich angekommen: Fünf Jahre nach ihrem ESC-Sieg hat sich Lena Meyer-Landrut auf ihrem neuen Album "Crystal Sky" selbst verwirklicht. Zuvor musste die 23-Jährige erst mal lernen, ihre eigenen Ideen gegen die Profis durchzuboxen.

Seite 1 von 15
höhenflieger 16.05.2015, 11:19
1. Ich würde sie eher ...

... als ein Stefan Raab-Opfer bezeichnen. Sieht gut aus aber ihre "Lieder" und ihr "Gesang" ?Da "singen" die bei DSDS momentan noch besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
goldfuchs 16.05.2015, 11:27
2. Bin offen für alles....

Aber die 3 samples hören sich echt mies an, sie hätte bei raab bleiben sollen. Der wusste was gut für sie ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hornblower 16.05.2015, 11:41
3. Von mir bekommt

Frau Meyer-Landrut alle Zeit, die sie möchte.
Sie ist eine absolut intellektuell-glamouröse Erscheinung für Deutschland wie eine Juliette Greco, will sagen, sie wird Philosophen inspirieren, wenn sie erst in dem Alter ist.
Kenne von ihr nur diesen Winnersong und da hätte ich den Vorbehalt, dass sie noch lernen muss, sich zuzutrauen zu s i n g e n.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mongolord 16.05.2015, 11:42
4.

Gefällt mir nicht, das ist meine subjektive Meinung. Bin aber eh kein großer Fan der meisten aktuellen Popergüsse. Objektiv ist die Stimme der guten Lena auch sehr dünn und die drei Probetracks haben für mich jetzt nichts herausragendes.

Generell fällt es mir bei vielen Popartists schwer da die künstlerische Leistung großartig anzuerkennen: Für die Musik sind meist mehrere Produzenten(teams) verantwortlich, für die Liedtexte oft noch Textschreiber, übrig bleibt nur der Gesang und der wird am PC auch noch überarbeitet, sodass jeder mittelmässige Sänger/in noch okay klingt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wanderer777 16.05.2015, 11:51
5.

Lena scheint ein ausgeglichener Mensch zu sein und gerade das wirkt sehr wolhtuend in einer Branche, die meist nur Extreme und Exzentriker hervorbringt und sich auch an eine Altersgruppe richtet, die ihre harmonische Mitte noch nicht gefunden hat. Bleib so, Lena. Freunde sind mehr wert, als Fans, Bücher wertvoller, als Parties.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uksubs 16.05.2015, 12:08
6. wie ellie goulding

ist ihr schließlich doch gut gelungen, das dürfte allerdings ihre kritiker nicht gerade ruhigstellen. mich auch nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
birdie 16.05.2015, 12:24
7. Mein grosses Kompliment an Lena, ...

die endlich voll zu sich selbst gefunden hat und sich durchzusetzen beginnt wie ihr bewundernswertes Ohne-WORT-VIDEO beispielhaft zeigt. Möge sie lange Mut und Kraft haben, um ihren eigenen Weg als Künstlerin zu gehen. Und möge sie vorsichtig bleiben gegenüber Menschen, die sie mit Lob und Aufmerksamkeiten überschütten ohne erkennen zu geben, was sie in Wirklichkeit von ihr wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BettyB. 16.05.2015, 12:42
8. Tolle junge Frau...

Es scheint sie doch zu geben, die Eltern, die junge Mädchen hervorragend auf das Leben vorbereiten, so dass diese selbst in Sondersituationen "nicht den Kopf verlieren"...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seabass 16.05.2015, 12:46
9.

@wanderer777
Ich nehme an ihnen ist neben 'durch die Nacht mit Lena und Casper' entgangen, oder definieren Sie mir mal 'unausgeglichen' ', 'extrem', 'exzentrisch'. Ich denke ihr auftritt dort wäre eine solche Definition.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15