Forum: Kultur
Popstar der Stunde: Um Billie Eilish kommen wir nicht mehr herum
Kenneth Cappello/ Universal Music

Dass die Sängerin Billie Eilish gerade die Lieblingskünstlerin so ziemlich aller Teenager ist, ist kein Zufall. Sie hat alles, was diese Zeit ausmacht. Sie wird bleiben. Und sie wird groß werden.

Seite 2 von 3
sekundo 31.03.2019, 19:09
10. Eine postpubertäre Göre,

die sich im "bad guy"-Video per mittelmässigem
Stimmchen (das auch noch teilweise mit einem
Vocalizer unterlegt ist) über Macker/Machos
lustig macht. Nee, Frau Friese! Drehen Sie
uns bitte nicht eine Mucke als gross an, die
tatsächlich stinklangweilig ist. Da hat ja
sogar Annette Louisan mehr Druck in der
Baby-Stimme!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TS_Alien 31.03.2019, 19:11
11.

Die Chartmusik ist seit Jahrzehnten zum Davonlaufen. Was da einem als Hit vorgesetzt wird, ist mehrheitlich ärgerlich und schlecht (Musik ist ein Handwerk, das viele nicht können), der Rest ist seicht und schnell vergessen. Das letzte Jahrzehnt mit wirklich guter Chartmusik waren die 80er.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sekundo 31.03.2019, 20:48
12. Es soll

Zitat von TS_Alien
(Musik ist ein Handwerk, das viele nicht können)...
tatsächlich Musik geben, die man zurecht
als Kunst bezeichnet. Schauen Sie sich ruhig um,
in der Popularmusik, in der Klassik und/oder
im Jazz. Da gibt es sehr viel zu entdecken.
Lassen Sie sich auf Neues ein,

Beitrag melden Antworten / Zitieren
remixbeb 31.03.2019, 21:06
13. @brux

Dann bin ich auch unreif. Ich mag sie nämlich auch sehr und das, obwohl ich die 40 schon überschritten habe. Auch, wenn das Album als Debutalbum bezeichnet wird, sehe ich das anders. Es gab schon ein ausgezeichnetes Mini Album.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansistyle2 31.03.2019, 23:08
14.

nichts an ihrer “kunst” ist zeitlos - zudem noch sehr seelenlos. der hypetrain hält heutzutage länger an da man seine 15minuten ruhm um 15monate erweitern kann (dannk social media) und kurz vor dem starableben sich neu erfinden ist die formel. keine generation hatte soviele talentfreie bzw ambitionalose interpreten wie die heutige. Wenn es wenigstens einen neuzeit eminem geben würde der diesen schnarchnaaen parole bietet..naja.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peter-k 01.04.2019, 11:36
15.

Der Vater ist der Manager, die Mutter macht die Videos, der Bruder macht die Musik (mich schüttelt es das komponieren zu nennen, denn der ruft ja nur die vom Hersteller vorgegebenen Klangkulissen aus seinen Geräten ab). Die Frau Eilish selber ist nur eine Art Darstellerin, wie eine Schauspielerin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
House_of_Sobryansky 02.04.2019, 15:13
16. Eine Spinnenkrone als BEwerbung

Zitat von peter-k
Der Vater ist der Manager, die Mutter macht die Videos, der Bruder macht die Musik (mich schüttelt es das komponieren zu nennen, denn der ruft ja nur die vom Hersteller vorgegebenen Klangkulissen aus seinen Geräten ab). Die Frau Eilish selber ist nur eine Art Darstellerin, wie eine Schauspielerin.
Die Darstellerin gibt dem ganzen erst Aura, Allure und Attitude. Das Video mit der Spinnenkrone ist schon extrem Couture. Es weist der Darstellerin den Weg in die Aristokratie der großen Labels, wo diese Mädchen dann verbrennen. Es ist das Privileg des Hofes, ein wenig mit dem neuen Fleisch zu spielen. Florence ist ja mittlerweile schon eine Oma und sucht das Bedeutende in ihrer Vergewaltigung durch den Hof. Mon Dieu. Eine Spinnenkrone als Bewerbung.

PS: Die Familie Bush stellte sich stets schützend um ihre kleine Kate.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hjakob 02.04.2019, 15:19
17. für einen 17 Jährigen Teenager, ziemlich cool...

Wenn ich sehe, was hier für Boshaftigkeiten ausgeschüttet werden, einfach ekelhaft ! Die meisten dieser Kommentare von alten Männern,sicher ! Der eine faselt von Bands mit dernen er aufgewachsen ist: Genesis, Jethro Tull(furchtbar!) Stones und Dylan, interessiert die noch jemand ? Es gab schon immer irgendwelche Hypes.
Angefangen mit Elvis, den ich persönlich immer blöd fand, auch die Stones, die seit dreissig Jahren immer die gleiche Platte aufnehmen...Muss einem ja nicht gefallen, das hier !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hjakob 02.04.2019, 15:23
18. für einen 17 Jährigen Teenager, ziemlich cool...

Wenn ich sehe, was hier für Boshaftigkeiten ausgeschüttet werden, einfach ekelhaft ! Die meisten dieser Kommentare von alten Männern,sicher ! Der eine faselt von Bands mit dernen er aufgewachsen ist: Genesis, Jethro Tull(furchtbar!) Stones und Dylan, interessiert die noch jemand ? Es gab schon immer irgendwelche Hypes.
Angefangen mit Elvis, den ich persönlich immer blöd fand, auch die Stones, die seit dreissig Jahren immer die gleiche Platte aufnehmen...Muss einem ja nicht gefallen, das hier !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lucid_2_Win 18.04.2019, 02:01
19. X-beliebige Überschrift

Ich (18) bin auf Billie Eilish schon vor ein paar Monaten aufmerksam geworden und muss sagen, dass ihre Songs zwar nicht so mein Musikgeschmack aber sehr interessant und sicher nicht schlecht sind. So stark wie sich ihre Anhängerschaft in der letzten Zeit vergrößert hat könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass sie irgendwann einen richtigen Hit rausbringt. Sie hat ja noch viele Jahre vor sich und die Leute scheinen ihre Kunst ja bereits jetzt zu mögen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3