Forum: Kultur
Premiere in Stuttgart: Heilig's Krächle oder Gott ist ein VJ
JU

Der für seinen poetischen Eigensinn vielgelobte Regisseur Kay Voges macht in seiner Stuttgarter Inszenierung "Das 1. Evangelium" aus der Jesusgeschichte grandioses Bildertheater - aber was hat er zu erzählen?

haltetdendieb 20.01.2018, 23:19
1. Ja, das passt gut in die heutige Theaterlandschaft....

...angucken würde ich es mir wahrscheinlich nicht. Mein Leben ist so schon total bilderüberladen, sei es durch Internet oder Fernsehen. In der Langeweile liegt die Ruhe. Ich muss aber dem Regisseur zugestehen, dass es heute nur noch sehr schwer möglich ist, die Zuschauer wirklich zu interessieren und zum Zuschauen zu bewegen. In der Einfachheit liegt der Luxus heutzutage!

Beitrag melden Antworten / Zitieren