Forum: Kultur
"Promi Big Brother"-Finale: Sieg über die geilen Titten
DPA

Aus! Aus! Aus! "Promi Big Brother - Das Experiment" ist aus! Ein netter Bäcker aus Berlin gewinnt 100.000 Euro! Und der Zuschauer verdämmert drei Stunden seiner Zeit ohne Unterhaltung, Spannung oder sonstige Reize.

Seite 1 von 9
rumpelstilzchen1980 30.08.2014, 00:55
1.

Was es alles für Sendungen noch gibt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aufd1 30.08.2014, 00:58
2.

Ich hoffe, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist bis sich das Fernsehen selbst vernichtet hat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Barxxo 30.08.2014, 01:11
3. zwei Fragen

Zwei Fragen, die mich in diesem Zusammenhang beschäftigen:
1.) Wieso tut man sich das an? Wieso verschwendet man kostbare Lebenszeit, sich von Privatsendermüll lobotomieren zu lassen?
2.) Wieso muss auf SPON über diesen medialen Müll berichtet werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lurchiderlurch 30.08.2014, 01:19
4. spon-redakteure sollten

vielleicht öfter mal bild lesen, denn dann wüssten sie, dass der facebook-account von "promi-big-brother" aus dem alten big-brother account, welcher bereits über 300T likes hatte, hervorgegangen ist und somit die hier angeführten 548.484 likes zu relatvieren sind. wenn ihr schon über trash berichtet, dann bitte sorgfältig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cededa 30.08.2014, 01:26
5. Gut,

dass wir drüber gesprochen haben. Sonst hätte ich doch glatt verpasst, dass es so eine Show überhaupt gibt. Welch eine Bildungslücke!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grobian24 30.08.2014, 01:59
6. So schafft man Quote

Erst das Klientel mit stupiden Drehbuch Doks verdummen und dann das Denk ärmste Publikum mit ein paar
Z " Promis" und bunten Lämpchen vor das TV gelockt. Dreckiges Geld gibts halt nicht. Mein RTL.....mehr als flüssig

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kugelsicher 30.08.2014, 02:25
7. billig, billiger, ProSiebenSat.1 Media Fernsehen

Promi-BB? Quasi 9Live mit ein bisschen Chichi.
Aus dem selben Stall kommt es ja.
Und die Leute schauen es sogar und bekommen noch auf BILD den gefakten Klatsch und Tratsch dazu serviert.
Unterirdisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lies.das 30.08.2014, 02:28
8. Big Brother Klickbrettfahrer

Will SPON mit dieser BigBrother-Rezension von den 548484 Facebook-Klicks dieser Sendung was abstauben. Wurde der Autor Arno Frank zu diesem Beitrag gar gezwungen? Wenn ja, wäre das ein Fall für den Spiegel-Betriebsrat

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peterderkenner 30.08.2014, 02:47
9. Zweifelhafte

Unterhaltung. Natürlich. Aber es sind nicht die Kanditaten. Es ist Frau Frechfett aus Marzahn! Wofür gibt es einen Kulturminister?
Schaut er ab und an fern. Weiß er, daß nachts wichsende Frauen
oder Frau Frechfett, die auf ihren feuchten Schritt ausrutscht, über das deutsche Volk herzieht? Mit dieser Kultur im Rücken will Frau Merkel Rußland maßregeln? Das hat nichts miteinander zu tun? Nachdenken vorm Losjaulen. Was sonst!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9