Forum: Kultur
ProSieben-Show: Bosse gewinnt den "Bundesvision Song Contest"
Getty Images

Niedersachsen holt den Titel: Bosse gewann am Abend mit dem Gute-Laune-Song "So oder So" Stefan Raabs "Bundesvision Song Contest". Buh-Rufe wie im vergangenen Jahr blieben aus, nur Bosses Tanzstil wurde leicht kritisiert. Auch der zweite Platz ging in den Norden.

Seite 1 von 2
schlau-meier67 27.09.2013, 01:57
1. Auslaufmodell

Schön, mal unbekanntere Künstler zu hören. Die Stimmung in der Arena war jedoch verbesserungswürdig und halb leer war es auch. Die Punktevergabe zu langatmig..... da werden die Produzenten sich was einfallen lassen müssem.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deBeers 27.09.2013, 05:11
2. Wie schön...Bosse

Zu seiner Textzeile "am Tag als Kurt Cobain starb lagst Du in meinem Arm - es war die schönste Zeit" hat Ernst Kahl in der letzten Titanic eine sehr passende Zeichnung gemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deBeers 27.09.2013, 07:00
3. kleine Ergänzung:

...ich habe meiner Tochter (14) eben beim Frühstück das youtube-Video "Es war die schönste Zeit" vorgespielt - sie hat gelacht: "...ist der Text aus ´ner Faselmaschine, die auf Bendzko/Naidoo eingestellt ist ??"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thewizardofohz 27.09.2013, 07:41
4. Auch der zweite Platz ging nach Norden?

Braunschweig ist nicht Norden. Eine Stadt, die südlicher als Berlin liegt kann nicht im Norden sein. Berlin liegt ja auch nicht im Norden. Und Niedersachsen grundsätzlich als Norden zu bezeichnen ist falsch! Das ist eine geographische Angabe, keine politische!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schmul Kohn 27.09.2013, 08:18
5. Schade

Schade dass der BSC nicht die Vorentscheidung zum ESC ist, denn gefühlt sind die dort präsentierten Songs viel eher der Volksgeschmack als es jede ESC Vorentscheidung gewesen ist. Ich reibe mir jedesmal die Augen wenn ich allein schon die Auswahl zur Vorentscheidung sehe und noch mehr beim Ergebnis. Lobenswerte Ausnahme war bisher nur Lena, da man sich bei der Vorentscheidung viel Mühe gegeben hat und im Ergebnis weite Teile der Bevölkerung hinter der Wahl standen.

Und auch Schade dass ich den BSC verpasst habe. Ein kurzer Vorartikel im Spiegel zur Erinnerung hätte die Sendung eigentlich verdient.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maburayu 27.09.2013, 08:28
6.

Schon komisch, dass Herr Raab, der doch so viel Wert auf echten Wettkampf legt - sagt er zumindest - dann doch die Favoriten ausnahmslos als Letzte spielen lässt. Im Prinzip hat man nur schauen, müssen, wer als Letzter spielt und schon hatte man wie jedes Jahr den Gewinner. Interessant waren aber eher die ersten Startplätze, da gab es einiges Unbekanntes zu sehen, wenn man auch davon nicht alles noch mal sehen oder hören will.
Eines könnte sich Raab noch beim Vorbild - dem ESC - abschauen. Dort gibt es zwischen den Beiträgen keine Moderation, die wie bei Raab üblich unterirdisch war. Auch hat man das Gefühl das die Einblendungen zu den Ländern jedes Jahr die gleichen sind, viel Mühe steckt da jedenfalls nicht drin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aha47 27.09.2013, 09:15
7. Wie langweilig...Bosse

Zitat von deBeers
Zu seiner Textzeile "am Tag als Kurt Cobain starb lagst Du in meinem Arm - es war die schönste Zeit" hat Ernst Kahl in der letzten Titanic eine sehr passende Zeichnung gemacht.
Ja und? Das macht dieses lahme Lied doch auch nicht interessanter...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
h0tte 27.09.2013, 09:21
8.

Zitat von thewizardofohz
Braunschweig ist nicht Norden. Eine Stadt, die südlicher als Berlin liegt kann nicht im Norden sein.
Sicher liegt Braunschweig im Norden, Berlin liegt im Osten. Nürnberg liegt ja auch im Süden und es ist ungefähr so weit von Österreich (im Süden an Bayern angrenzend für unsere Nordlichter) wie Braunschweig von der Nord-/Ostsee.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deefens 27.09.2013, 09:30
9.

Zitat von thewizardofohz
Braunschweig ist nicht Norden. Eine Stadt, die südlicher als Berlin liegt kann nicht im Norden sein. Berlin liegt ja auch nicht im Norden. Und Niedersachsen grundsätzlich als Norden zu bezeichnen ist falsch! Das ist eine geographische Angabe, keine politische!
Aha, wo liegt Braunschweig ihrer Meinung denn dann? Zitat Wikipedia: "Braunschweig liegt im Übergangsbereich zwischen dem nördlichen Harzvorland und dem Norddeutschen Tiefland".

Also von Mitteldeutschland kann ich da nicht viel erkennen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2