Forum: Kultur
Psychoquark im Magdeburg-"Polizeiruf": Nackig bis aufs Pistolenhalfter
MDR/ Conny Klein

Ein Psychologe soll die Magdeburger Ego-Ermittler zum Team zusammenschweißen. Okay, aber müssen die dafür gleich emotional blank ziehen? Der "Polizeiruf" als plumper Seelenstriptease.

till_wollheim 23.03.2018, 13:26
1. Verklemmtes Volk!

Wenn sie jetzt eine gelbe Jacke tragen würden, würde das wahrscheinlich niemand kommentieren. Aber bei Nackedeis klettern alle auf die Bäume! Wann - verdammt nochmal! - bekommt es endlich (wieder) den Rang den es verdient: nicht der Erwähnung wert sondern was ganz Normales und Neutrales!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ichliebeeuchdochalle 26.03.2018, 11:54
2.

Der Fall: Brandstiftung. Schaden an einem Menschen: Ja, Husten durch Rauch. Inventar: Wird von der Versicherung nicht ersetzt ... das Opfer hat die Haustüre offen gelassen. Polizeischutz: Will er nicht.

Ab da interessiert mich der Film nicht mehr. Geht ja um nix.

Rest der Nicht-Story wird eine Stunde lang aufgefüllt. Kennt man vom 10kg-Paket Waschpulver: 90% ist Füllmaterial.

Halt! Es gibt doch eine spannende Frage, und zwar die hier: Ist die Strafe für das Feuer legen jetzt höher als die Strafe für die Polizistin, die dem Opfer mittels Nötigung eine Aussage abpresst oder umgekehrt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren