Forum: Kultur
Rassismus gegen "GNTM"-Kandidatin: Aminatas Mission
ProSieben/ Nela Koenig

Aminata Sagona, Kandidatin der ProSieben-Show "Germany's Next Topmodel", wird im Netz rassistisch beschimpft. Der Sender löscht die Kommentare auf seiner Facebook-Seite, sie selbst lässt sie auf ihrer Fanpage stehen, als Mahnmal. Welcher Weg ist der richtige?

Seite 10 von 10
UlliK 25.04.2014, 11:00
90. ???

Zitat von yumyum
.... Das ist sicher schlimm für ihr Bad Boy Ego. .... Ein Art alberne. Wertigkeit, wie sie es vornehmen wollen ist recht naiv.
Was habe ich Ihnen eigentlich angetan, daß Sie gleich so persönlich werden?
*Kopfschüttel*

Beitrag melden
balticfishbone 25.04.2014, 11:18
91.

Es gibt ein einfaches Mittel, Diskussionen im Internet wieder auf eine seriöse Basis zu stellen: jeder muss sich mit Namen und überprüfbarer Identität registrieren und darunter posten. Das wird die Hemmschwelle gewaltig heben und das, was da aus Pandoras Büchse kriechen will, zurück halten. Da sind jetzt die Forenbetreiber am Zug. Aber man kann ja damit so wunderbar soziologische Studien betreiben...

Beitrag melden
UlliK 25.04.2014, 11:19
92. Natürlich ...

Zitat von CrocodileDandy
Nein, aber muss ich jeder Person sagen, dass sie - rein subjektiv - nicht meinem Schönheitsideal entspricht? Schönheit liegt im Auge des Betrachters, da kann sie auch bleiben.....
... muß ich das der Person nicht ins Gesicht sagen.
Aber ich erlebe es immer wieder, daß ich, wenn ich dritten gegenüber ÜBER eine andersfarbige Frau so spreche, als Rassist beschimpft werde nach dem Motto: Das sagst Du doch nur, weil sie schwarz (o.ä.) ist :-(

Beitrag melden
insomnium 25.04.2014, 11:45
93.

Aminata ist eine selbstbewusste schwarze Frau - damit scheinen leider sehr viele nach wie vor nicht klar zu kommen und flüchten sich in unterschwelligen oder offenen Rassismus - und werden dabei von anderen Kommentatoren insofern unterstützt, als dass diese meinen, derartige Beleidigungen wären auf Grund des vermeintlich aggressiven Auftretens Aminatas gegenüber anderen Kandidatinnen irgendwie zu rechtfertigen. Dass in der Sendung gelästert wird, ist nichts Neues, das machen die weißen Mädchen genauso - aber werden die deswegen derartig fertig gemacht? Ich glaube nicht. Vielen Zuschauern scheint es einfach übel aufgestoßen zu sein, dass sich Aminata und Kalin zu Beginn der Staffel gegen eine rassistische Äußerung einer anderen Kandidatin gewehrt haben und sie, sofern sie überhaupt kapiert haben, warum diese Äußerung problematisch war, mit ihrem eigenen latenten Rassismus konfrontiert haben. Bezeichnend fand ich auch, dass Heidi Klum Aminata in der gestrigen Sendung, als diese bedauerte, keine "Jobs" zu erhalten, damit vertröstete, dass sie in UK und USA bessere Chancen habe - in Deutschland hingegen eben nicht. Da ist ein bildhübsches Mädchen, die super Fotos macht, die sich auf dem Laufsteg toll präsentieren kann - aber weil die deutsche Kartoffel ja verschrecken könnte, wenn sie eine Person zu Gesicht bekommt, die nicht bleich ist und allerhöchstens hellbraune Haare hat, wird sie in vorauseilendem Gehorsam der Kartoffel gegenüber überhaupt nicht in Betracht gezogen.

Beitrag melden
grauwolf1949 25.04.2014, 12:27
94. Leider unmöglich

Zitat von balticfishbone
Es gibt ein einfaches Mittel, Diskussionen im Internet wieder auf eine seriöse Basis zu stellen: jeder muss sich mit Namen und überprüfbarer Identität registrieren und darunter posten. Das wird die Hemmschwelle gewaltig heben und das, was da aus Pandoras Büchse kriechen will, zurück halten. Da sind jetzt die Forenbetreiber am Zug. Aber man kann ja damit so wunderbar soziologische Studien betreiben...
Falls Kritik an Rassisten oder Neonazis unter dem Klarnamen erfolgen müsste, dann würde das persönliche Gefahr für den Schreiber bedeuten. Ein Teil dieser Personen neigen mehr zu schlagenden Argumenten. Allerdings gebe ich Ihnen insofern Recht, dass die Veröffentlichung von Klarnamen das Forum wieder auf ein besseres Niveau heben könnte und so mancher "geistvolle" Beitrag unterbliebe.

Beitrag melden
beobachter1962 25.04.2014, 12:27
95. Persönlichkeit & Topmodell

Aminata ist von herrausragender Persönlichkeit und Schönheit. Das Beste was bei GMTM jemals dabei war. Mach weiter so.

Beitrag melden
felisconcolor 25.04.2014, 13:44
96. Wer facebook

und sein User dort drin halt für den Nabel der Welt hält. Das kann man so machen aber dann ist das halt Kacke
facebook ist Pop nicht mehr und nicht weniger.
Alles dort drin hält sich für ultrawichtig und ist doch nur heisse Luft.

Beitrag melden
Seite 10 von 10
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!