Forum: Kultur
Rassismus: Lieber Elmar Hörig, was ist passiert?
DPA/ Hermann Josef Wöstmann

Er war der "beste Radio-Moderator Südwestdeutschlands", doch jetzt macht Elmar Hörig nur noch mit menschenverachtenden Äußerungen auf sich aufmerksam. Zeit für Arno Frank, ihm einen Brief zu schreiben.

Seite 1 von 12
PatSi 18.12.2016, 12:33
1. Traurig das mit dem Elmi

Danke für den Beitrag Herr Frank. Sie sprechen tatsächlich vielen Menschen aus der Seele.

Beitrag melden
Partyzant 18.12.2016, 12:33
2. Kann diesem Brief

nur zustimmen...Elmar ist ein unbefriedigter Rentner...dem alles Angst macht ...vor allem Minderheiten.

Beitrag melden
meimic29 18.12.2016, 12:34
3. Aha

Ein "Hassrentner" also ist der Elmi jetzt. Es ist nicht so, dass Elmi nicht schon oft genug von Facebook gesperrt worden wäre, aber ich gehöre offenbar zu der Generation, die aus Ihrem Herz nie eine Mördergrube gemacht haben. Allerdings schon zur übernächsten Generation. Ich finde Elmi auch lustig und unterhaltsam. Er ist wohl Rentner, aber ihm eine gescheiterte Karriere vorwerfen? Wieviele Radiomoderatoren sind so bekannt wie er? Das Bild hatte ich vor Jahren schon zugeschickt bekommen. Das ist mit ziemlicher Sicherheit nicht von ihm - er hinkt nur ein paar Jahre hinterher.

Beitrag melden
milchmann99 18.12.2016, 12:34
4. Sensationeller Kommentar

Danke! Made my day :) Hätte als alter SWF3 Fan aus BW niemals gedacht, dass das mal aus meinem damaligen Radio-Idol Elmi werden würde. Liebe Autofahrer, auf der Autobahn des Lebens kommt Ihnen ein geisterfahrender Elmi entgegen...

Beitrag melden
ullr 18.12.2016, 12:38
5.

Elmar Hörig war -ausdrücklich- "war"- auch mein Rundfunkstar.
Was ist mit ihm passiert?
Ja, und "Danke" Herr Frank für diesen Artikel...
Christian Nentwig

Beitrag melden
denken_hilft_immer 18.12.2016, 12:39
6. Klartext

Elmar Hörig ist einer der wenigen Prominenten die Klartext bei geschellschaftlichen Thema reden. Nicht das übliche vertuschen, relativieren, beschwichtigen etc. wie sonst so überlich.

Beitrag melden
kathi_langer 18.12.2016, 12:40
7. Entlarvender Artikel, danke dafür.

...und nein, Humor darf nicht alles, und die Intention die dahinter steht, entscheidet ob Ironie oder nicht.

Beitrag melden
Alternator 18.12.2016, 12:45
8. Nuja…

Der Elmi wird auch schnell überschätzt. Mitunter waren seine Jokes witzig, aber nur sehr selten geistreich.
Die guten Gags waren dann auch mehr Ergebnisse einer Strategie, die an Schrotflinten erinnert: Genug abfeuern, irgendwas davon wird das Ziel schon treffen.
Michael Wirbitzky, Sascha Zeus und Andreas Müller haben das Elmi schon immer getoppt. Fände ich den zeitgenössischen Pop nicht so erbärmlich schlecht, dass mein Radio seit über einem Jahrzehnt aus geblieben ist, würden diese Leute mich bei SWR3 halten.

Beitrag melden
gula19 18.12.2016, 12:47
9. Danke für den Hinweis

Vielen Dank, dank Ihrem Hinweis hat Elmar Hörig jetzt noch einen Fan mehr. Seine Satire finde ich echt gut. Endlich jemand der gegen die traurige Pseudo-Satire der Heute-show etc. im Fensehenn wirklich gute Beiträge auf facebook bringt.
Weiter so Herr Hörig und vielen Dank.

Beitrag melden
Seite 1 von 12
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!