Forum: Kultur
Reaktionen zum Tod von Burt Reynolds: "Ein großzügiger, leidenschaftlicher und sensib
DPA

Familienangehörige und Fans von Burt Reynolds reagieren bestürzt auf den Tod des US-Schauspielers. Arnold Schwarzenegger trauert um einen seiner Helden, Sylvester Stallone um einen Freund und Sally Field um einen Teil ihres Herzens.

egyptwoman 07.09.2018, 06:18
1.

Mach´s gut du "ausgekochtes Schlitzohr", in deinen Filmen wirst du ewig weiterleben. Mit deinen Filmen bin ich als Kind aufgewachsen. Es werden immer weniger Ikonen von Hollywood. Der Familie herzliches Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
niroclean 07.09.2018, 07:37
3. Großartig...

...waren seine Kinoknüller. Ein toller Schauspieler und einer der Helden meiner Jugend. Mach's gut Burt - und danke das es Dich gab.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
manchmal_dafür 07.09.2018, 08:09
4. Rip

Legendär seine Rolle in „Ein ausgekochtes Schlitzohr“-erst neulich wieder mit Begeisterung gesehen. Er hatte leider kein so glückliches Händchen bei seiner Filmwahl, wenn man bedenkt, dass er beispielsweise Rollen wie die des Han Solo in Star Wars abgelehnt hat. Für mich trotzdem einer der Großen. RIP

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rhonda Fizzleflint 07.09.2018, 09:05
5.

He's eastbound, and we just watch old Bandit run... RIP Bandit!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cosmose 07.09.2018, 09:17
6.

"Auf dem Highway ist die Hölle los" habe ich als Kind gefühlt jedes Wochenende mindestens ein Mal gesehen und konnte vermutlich zeitweise die Dialoge mitsprechen. Das Band der VHS war irgendwann so durchgenudelt, dass der Ton nur noch am leiern war..

Auch in Boogie Nights fand ich Reynolds klasse.
Schade, wieder einer weniger.
Möge er in Frieden ruhen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rhonda Fizzleflint 07.09.2018, 09:45
7.

Zitat von cosmose
"Auf dem Highway ist die Hölle los" habe ich als Kind gefühlt jedes Wochenende mindestens ein Mal gesehen...
Früher übernachteten meine Großeltern wochenends bei uns, und während der Rest sonntag morgens noch schlief baute mein Großvater seinen Filmprojektor im Keller auf und wir schauten mit meinem Bruder Smokey and the Bandit... auch fast jedes Wochenende.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
manicmecanic 07.09.2018, 11:31
8. R.I.P. Bandit

Ich habe Smokey and the bandit das 1.Mal gesehen als ich 81 eine Zeit in den Staaten lebte,kannte Burt aber vorher schon.Den habe ich mir damals gleich mehrfach hintereinander angesehen.Er war einer der beide Rollen konnte,ernst und komisch.Ich mochte schon immer schrägen Humor und den hatte er eindeutig.Auch zuerst sehen konnte man bei Smokey and the bandit die mißglückten takes,gesammelt als Abspann,das war wie ein 2. Film zum weglachen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren