Forum: Kultur
Regionalfernsehen: Reporter von RTL Nord soll systematisch Beiträge manipuliert haben
C. Hardt/ imago images/ Future Image

"Punkt 12": Ein langjähriger Mitarbeiter des Regionalsenders RTL Nord soll in mehreren Fällen TV-Beiträge für das Mittagsmagazin gefälscht haben. Das machte der Sender selbst bekannt.

Seite 2 von 2
tafka_neowave 14.06.2019, 21:16
10. Hmmm....

Wenn ich hier zu dieser Causa zu lesen bekommen hätte: "[...] in mindestens sieben Fällen bewusst wahrheitsgemäße Eingriffe nachgewiesen werden können." - also das wäre eine Meldung gewesen. Aber so? Verstehe ich nicht....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cosgrove83 14.06.2019, 21:27
11. Überraschung

Für mich ist weniger die Tatsache überraschend, dass ein Reporter von RTL seine Beiträge aufpeppt. Mich überrascht es mehr, dass das von RTL angeblich nicht so gewollt ist?! Ich ging bis gerade ernsthaft davon aus, dass Interviews von RTL in der Regel schlechtes, geskriptetes Theater war mit zum Thema passender trauriger oder alberner Hintergrundmusik. Und jetzt sollen das doch ernst gemeinte Reportagen sein? Verrückte Welt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
radbodserbe 14.06.2019, 23:05
12. Karl Ranseiers Tod wurde damals angeblich auch nur vorgetäuscht, dabei

war RTL Samstag Nacht wohl noch die seriöseste Nachrichtensendung bei RTL. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
EB-Berndi 14.06.2019, 23:19
13. Ich kenne den Kollegen.

Ich hab mehrmals als freier Mitarbeiter im EB mit dem Kollegen zusammengearbeitet.
Der hatte sehr schnell die Formel für den Erfolg bei RTL Nord gefunden und war auch eines der Vorzeigegesichter von RTL Nord.
Warum der Name nicht genannt wird ist mir nicht klar, als Redakteur wird der ja wohl kaum noch arbeiten können.
Ich Persönlich habe nie irgendwelche manipulationen mitbekommen, herausgekommen ist es wohl als eine Kollegin Rohmaterial von seinen Drehs gesichtet hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bacillus.maximus 14.06.2019, 23:42
14.

Zitat von World goes crazy
Da wunder ich mich doch eher mal über echte, seriöse Vorträge als über diesen Bockmist...wer sich informieren will schaut eher die Welle, N24 oder eventuell noch nüchtern die Tagesschau. RTL schauen ist wie BLÖD lesen -.- Da sind wir uns doch alle einig...
N24 heißt schon seit geraumer Zeit "Welt" und gehört mit zur Bild.

Dann informieren Sie sich da mal.
Herzlichen Glückwunsch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bacillus.maximus 14.06.2019, 23:53
15. Alles für die Quote, alles für den Klick

Wer erinnert sich noch wie eine RTL-Redakteurin dabei überführt wurde sich bei der Verfolgung eines geistig behinderten Jugendlichen über die Szene kaputtzulachen?

https://meedia.de/2011/07/22/vera-int-veen-fuhrt-behinderten-im-tv-vor/

Oder an Sendungen in denen man angeblich in Not geratenen Menschen hilft ihre Häuser zu verkaufen und dies auch inszeniert, obwohl es niemals ernstahfte Interessenten gab und der Verkauf mit Statisten inszeniert wurde.

Welche Funktion hat eigentlich eine Medienaufsicht und wer hat Einfluss darauf?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m a x l i 15.06.2019, 13:38
16. Sehr verdächtig

Zitat von Papazaca
Beim Lesen der Infos zu den letzten Skandalen beim Spiegel und jetzt RTL ist mir klar geworden, das auch die Foren verdächtig sind. Einige Foristen wohnen vielleicht in Petersburg und bei anderen fragt man sich [...]
Das ist noch nicht alles. Ich habe seit langem den Verdacht, dass einige Foristen in Hamburg oder Wien wohnen, ganz zu schweigen von Bielefeld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papazaca 15.06.2019, 19:27
17. Als die Realität bei RTL den Mittagstisch durcheinander brachte ....

Zitat von m a x l i
Das ist noch nicht alles. Ich habe seit langem den Verdacht, dass einige Foristen in Hamburg oder Wien wohnen, ganz zu schweigen von Bielefeld.
Ich hätte es nicht besser ausdrücken können. Troll-Fabriken in St. Petersburg sind ja harmlos im Vergleich zu Bielefeld, das es ja garnicht gibt. Und das die bekloppte Realität jede "Scripted Reality von RTL" schlägt, haben unsere Unterhaltungsgenies nie ganz verstanden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2