Forum: Kultur
Rekordumsatz: "Fack Ju Göhte 2" startet stark wie nie ein Film zuvor
Constantin

Noch nie hat ein Film am Startwochenende in den hiesigen Kinos so viel Kasse gemacht: "Fack Ju Göhte 2" spielte in vier Tagen unglaubliche 17,6 Millionen Euro ein. Mehr Zuschauer hatte allerdings 2004 eine andere deutsche Komödie.

Seite 6 von 7
spon_3087855 14.09.2015, 15:00
50. ?

Man muß sich mit einem Film wie FYG doch nicht "intellektuell auseinandersetzen". Da geht man rein, nimmt eine Cola und Popcorn mit, schaltet sein Rainer W. Fassbinder Gedächnisgehirn aus und läßt sich einfach mal inkorrekt gehen. Nicht jeder Witz ist gut, manches ist grenzwertig ( manche Filme von Fassbinder auch) und beim Mösenpingpong denk ich mir auch meinen Teil.
Ansonsten hinterläßt der Film bei mir auch keine geistigen Nachwirkungen, soll er auch gar nicht, sondern nur Spaß an Chantall und Danger.
Und zuweilen kann, darf und soll man auch mal so richtig geistig unterminiert gucken dürfen und nicht immer mit dem Studienrat Obermüllerblick rumlaufen.
In diesem Sinne...
Wir fahren nach Föhr!
Ah, Spanien, auch nich schlecht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Elizabeth_Tudor 14.09.2015, 15:17
51. Schoen...

das D-Land den Anschluss an die Filme der 80-ger gefunden hat....wie z.B. Fast times at Ridgemont High, Valley Girl, Sixteen candles, Pretty in Pink, Ferris Bueller's day off, Bill & Ted's excellent adventure.....Alles schon da gewesen....Klamauk halt. Wobei 'The breakfast Club' einer der besseren war, imho.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
UweKraus 14.09.2015, 16:58
52. Schlichte Gemüter

@sekundo: Nun ja, einem Zuschauer schlichtes Gemüt zu unterstellen ist nicht die feine Art.
Aber interessant das ausgerechnet Sie sich von meinem Kommentar angesprochen fühlen, wo sie doch eines der besseren Argumente gegen die selbsternannten Kritiker brachten. Wie gut sie sich doch mit dem Programm von RTL2 auskennen.
Im Übrigen bin ich kein Freund von miesen Filmen, mich ärgert nur die herablasssende Art, mit der man ein Publikum für diese Art von Film abhandelt.
Sind sie wirklich der Meinung, dass ich ihnen mit meinem Kommentar das Recht verwehre, eine andere Meinung zu haben?
Wenn jemand einen Film aburteilt, obwohl er ihn nicht gesehen hat, ja, dann würde ich ihm dieses Recht absprechen wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kugelsicher 14.09.2015, 17:58
53. Kriegerin

Zitat von lupidus
hin und wieder schaffen die örr mal gute dokumentationen, aber einen guten deutschen film habe ich in den letzten 2-3 jahrezehnten nicht gesehen. nein, auch nicht der bewegte mann oder sonstwas mit adorf. ohne moralischen fingerzeig geht doch in der deutschen filmindustrie gar nichts !
Scheuklappen haben sie schon eben bewiesen, aber wer in den letzten 30 Jahren keinen guten deutschen film findet, hat wohl schlicht den Geschmack nicht, den er anderen abspricht.
Suchen sie sich einfach die ein oder andere Perle heraus.
Und das sehen auch internationale Kritiker, bis hin zum Oscar so.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_bedeutender_deutscher_Filme

Aber wer schon den 1. Teil von FJG als unwürdigen, dümmlichen Trash bezeichnet,
muss sich fragen lassen, was er z.B. zu Laurel und Hardy sagt.

Was diese beiden ganz großen der Zunft den großartig anders gemacht, als die Leute mit gutem Klamauk zum Lachen gebracht?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kugelsicher 14.09.2015, 18:06
54.

Zitat von spon_3087855
Wir fahren nach Föhr! Ah, Spanien, auch nich schlecht.
Gebracht von der wunderbaren Jella Haase.
Die auch ganz anders kann wie z.B. in Kriegerin zu sehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
UweKraus 14.09.2015, 18:06
55. Nochmal lesen

@sekundo: Bitte genauer lesen. Das Sie andere Foristen und deren RTL2-Kompetenz meinten, fand ich eine sehr gute Bemerkung. Ich habe auch zu keinem Zeitpunkt behauptet, Sie hätten den Film nicht gesehen. Ich sperre mich aber gegen eine Kritik, wenn der Film nicht gesehen wurde. Das steht da.
Also, ich denke wir sind wieder gut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
couprevers 14.09.2015, 18:38
56. Habe den Film gestern mit meinem Sohn gesehen

Nach Jahren mit animierten Filmen von Pixar und Co eine echte Wohltat. Hat mir gut gefallen und den vielen Teenies im Kino auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petra.blick 14.09.2015, 19:01
57. Hilfe, die Dönerfilme greifen an !

Einfache Kost zum Mitnehmen für den kleinen Geldbeutel .
Mal schauen ob dieser Titel auch so entspannt und lustig auf Spon aufgenommen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ernesto79274 15.09.2015, 06:34
58. krank

allein der Titel beschreibt den Untergang der deutschen Kultur. Daran wird ja seid Jahrzehnten gearbeitet. Eltern geht mit euren Kindern ins Theater und hört daheim Beethoven und Bach. Wehrt euch gegen das verunglimpfen unserer Kultur und boykottiert Filme, die solche einen Titel haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
troy_mcclure 15.09.2015, 10:44
59.

Zitat von myself65
...in guten Zeiten Schiller, Dante in schlechten Zeiten Charlies Tante. Was das über die jetzige Stimmung im Lande aussagt kann sich jeder selbst ausmalen.
Mir fehlt in Ihrem Beitrag noch als weinerliche Ergänzung so etwas wie
- "Armes Deutschland"
- "früher war alles besser

etc. etc.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 7