Forum: Kultur
Reporter als Pegida-Anhänger: RTL verschärft Vorgaben für Undercover-Recherchen
DPA

RTL will Undercover-Recherchen unter strengere Auflagen stellen. Damit reagiert der Kölner Privatsender auf den Reporter, der sich als Pegida-Anhänger ausgab.

Seite 2 von 3
gruenbonz 22.12.2014, 16:02
10. ein Unterschichtsender....der der Bertelsmannstiftung gehört

Zitat von herbert
jeder der ein bischen Verstand hat, weiss doch das diese privaten Sender stimmung brauchen fuer ihre Maerchen, die sie dem dummen Michel erzaehlen. RTL ist ein Sender .....
letztere beglückt uns immer mit Bildungsanalysen und Empfehlungen, die von vielen als einseitig empfunden werden. Das passt alles nicht zusammen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vax10 22.12.2014, 16:12
11.

Wenn Panorama nicht berichtet hätte, wäre dann alles in Ordnung gewesen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bondurant 22.12.2014, 16:20
12. Nett

wie durch die Wortwahl

"Damit reagiert der Kölner Privatsender auf den Reporter, der sich als Pegida-Anhänger ausgab."

impliziert wird, bei den ö-r käme sowas nicht vor. Sehen Sie mal "Monitor".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
traurigeWahrheit 22.12.2014, 16:27
13. Bertelsmann

ist allgemein bekannt für Effekthascherei. Diese Geschichte aber schlägt dem Fass den Boden aus. Man überlege: Nur, um den eigenen Zuschauer einen ausländerfeindlichen Kommentar in den RTL aktuell "Nachrichten" zu präsentieren, werden eigene (!) Leute engagiert, die genau dieses tun, Das ist klassische Propaganda und man fragt sich, ob RTL das zu jedem passenden Thema macht. Vermutlich ja, dass ist ja das schlimme.
Klöppel mag noch so weltgewandt sein, RTL aktuell ist nicht mehr ernstzunehmen. Eine tragische Sache für den Journalismus, der den Pegida Anhängern leider recht gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kugelsicher 22.12.2014, 16:44
14. einfach mal so an den Karren fahren

Zitat von Bondurant
wie durch die Wortwahl "Damit reagiert der Kölner Privatsender auf den Reporter, der sich als Pegida-Anhänger ausgab." impliziert wird, bei den ö-r käme sowas nicht vor. Sehen Sie mal "Monitor".
Wo kommt es denn angeblich bei Monitor zu solchen Verfehlungen? Beispiele bitte.

Ich verrate ihnen was, sowas hat es noch nie bei Monitor gegeben.
Das dürfte so ziemlich die aufrichtigste und komplett un-käufliche Redaktion in D. sein.
Wie schon richtig gesagt, uncover Recherche ist gut und wichtig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
speedy 22.12.2014, 16:47
15.

Der Reporter ist ein Bauernopfer um weiter zu machen wie gehabt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bondurant 22.12.2014, 16:50
16.

Zitat von kugelsicher
Ich verrate ihnen was, sowas hat es noch nie bei Monitor gegeben. Das dürfte so ziemlich die aufrichtigste und komplett un-käufliche Redaktion in D. sein.
Unkäuflich stimmt, aufrichtig nicht. Da ist man Überzeugungstäter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kugelsicher 22.12.2014, 16:58
17.

Zitat von Bondurant
Unkäuflich stimmt, aufrichtig nicht. Da ist man Überzeugungstäter.
Na dann mal bitte Beispiele wo gelogen wurde. Das ist nämlich ihr Vorwurf.
Und das Monitor eher links ist, ist nur gut so. Als Gegengewicht zu Report aus München, sonst wird es einseitig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tafelkreide 22.12.2014, 19:24
18. Schuld sind immer die anderen...

Auch der Spon zieht sich in unnachahmlicherweise an irgendwelchen Schwachen hoch, z.B. an der Frau Dittmer, über die sogar ein Film gedreht wwurde. Es erinnert fast an die Zeit der hexenjagden, an die Zeit der Reformation, wo magische Getränkeherstellung zu Bann und Scheiterhaufen führte; auch dort wurden meist Mägde vorgeführt - selbiges auch in Frankreich, Sie wissen Jeandarc, etc. Alles furchtbar unkorrekt. Aber warum? Weil dem Klerus, weil der politischen Kaste nichts besseres einfiel und weil es so bequem ist, andere ins Feuer zu schicken. Wohlan, so auch der Spiegel, aber bitte nicht außerdem noch scheinheilig auf irgendeine "Undercover-Masche" zeigen. Der einzige, der nämlich Undercover zu sein scheint, ist der normale Verstand...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bondurant 23.12.2014, 09:53
19.

Zitat von kugelsicher
Na dann mal bitte Beispiele wo gelogen wurde.
Regelmäßig. Einer der spektakulärsten Fälle ist Bad Kleinen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3