Forum: Kultur
"Rocketman": Film über Elton John in Russland zensiert
Frank Augstein/AP

Wegen Szenen mit homosexuellen Handlungen ist der Film "Rocketman" über Elton John in Russland zensiert worden. Filmkritiker zeigen sich entsetzt.

Seite 2 von 6
der_beste 01.06.2019, 03:05
10. wieso

muss man jedem das homosexuelle jedem aufdrängen? Es steht jedem Menschen und Land frei, damit individuell umzugehen. Auch das erfordert die geforderte Anerkennung und Respekt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zausi 01.06.2019, 03:33
11. Dieses Zeug..

muss ich mir nicht anschauen. So wie sich dass anhört, gehört dass in die schmuddel Ecke ab 18.
Allein der Gedanke wirkt auf mich schon abstoßend... bäh

Beitrag melden Antworten / Zitieren
medienverdummung 01.06.2019, 03:34
12. Skandal!! Unfassbar!!!!!

Wundere mich, dass so ein wichtiges Ereignis noch nicht auf sämtlichen Kanälen rauf und runter berichtet wird. Ich bin entsetzt. Die bösen Russen mal wieder. Ich hoffe der Film wird in deutschen Kinos mit expliziten close-ups der Sex Szenen ausgestrahlt so wie sich das heutzutage gehört in einer gender neutralen Society in der Hetero sein komplett veraltet und völlig out ist...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 01.06.2019, 03:53
13. Wo ist das Problem?

Homosexualität wird eben nur in einem Teil der Welt halbwegs akzeptiert. Diese Akzeptanz ist auch nicht vom Himmel gefallen, sondern musste gegen Widerstände aus Staat, Religion und indoktrinierter Bevölkerung erkämpft werden. Viele Regierungen auf der Welt sehen in einer selbstbewussten Subkultur immer noch eine Gefahr. Wenn viele Schwule selbst bei uns noch heute ein Doppelleben führen, um möglichst Problemlos in der Öffentlichkeit und am Arbeitsplatz leben zu können, dann mache ich einem Filmverleih in Russland keine Vorwürfe, wenn er zuerst an seine eigene Existenz denkt. Bei uns haben noch viele gebildete Erwachsene im Bundestag gegen die Ehe für alle gestimmt. Da muss ich dann die Entscheidung eines Verleihers in einem streng kontrollierten Staat auch im Verhältnis betrachten. Auch ein Elton John sollte sich im klaren sein, dass er mit seinem Lebenslauf in den meisten Staaten der Erde im Knast und nicht auf der Bühne gelandet wäre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Newspeak 01.06.2019, 06:18
14. ....

Russland ist eben ein mieses Land. Was kann man viel mehr dazu sagen. Aber die Russen bekommen ihr schlechtes Karma zurück. Ein Drittweltland, das ist Russland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hupert 01.06.2019, 08:40
15. Witzig.... oder auch nicht.

Da wird mit neuen U-Raketenkreuzern, Hyperschallwaffen, Kernwaffen und Killerrobotern geprahlt, aber Angst hat man vor einem schwulen Entertainer.

Das sagt so unendlich viel über Putins Lügenimperium aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stevens. 01.06.2019, 09:14
16. Hallo??? Geht's noch?

willi1900
Guten Tag
Wollte nur kurz ihnen antworten. Der Film zeigt eine Episode aus dem Leben des Künstlers Elton John.
So und zu seinem Leben gehört, das er Männer liebt. Punkt.
Und einen Tipp wenn es sie ekelt wie Männer sich küssen, müssen sie ja nicht den Film besuchen. Wissen sie was, ihr Kommentar und Menschen wie sie ekeln mich auch.
Eine Frage spielt ihr Name hier bei Spon, mit 1900 auf die Jahreszahl an? Kaiserreich? Informieren Sie sich mal über die Eulenberg Affaire, unser letzter Souverän schätze auch die Gesellschaft von schönen Männern.
Gruss

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stevens. 01.06.2019, 09:18
17. htapk???

@htapk
Wer hat sie eigentlich mal aus seinem Bett geworfen?, oder wer hat sie irgendwo irgendwie so innerlich verletzt, das sie so einen Hass auf Menschen haben?

Gruss

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-berliner 01.06.2019, 09:19
18. Konsequenz?

Lieber nichts tun, Geld stinkt ja nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fördeanwohner 01.06.2019, 09:31
19. -

Zitat von nofreemen
Warum homosexualität als "Liebe" dargestellt wird ist mir ein Rätsel. Liebe hat mit Sex wenig zu tun. Insofern ist die Russische Zensur vertretbar. Privat kann ja jeder machen was er will und das ist gut so.
Es sei denn, es geht um Heteros, oder wie?
Homosexualität hat mitnichten nur etwas mit Sex zu tun. Ansonsten könnte man auch alle Heterobeziehungen als reines Sexding bezeichnen. Nix Liebe. Ups, stimmt bei mir aber definitiv nicht! Und was wohl meine Eltern dazu sagen würden?
Kleiner Exkurs: "sexus" (lat.) bedeutet biologisches Geschlecht, "homo" (griech.) für gleich ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 6