Forum: Kultur
RTL-"Supertalent": Gottschalk in der Hölle-Hölle-Hölle
dapd

Thomas Gottschalk tut Buße für sein ARD-Scheitern. Der Jurysessel bei der RTL-Show "Das Supertalent" ist sein Altenteil. Weil das Publikum auf die "Furz"-Sprüche von Dieter Bohlen geeicht ist, tut sich Gottschalk schwer - und versucht es mit "Wetten, dass..?"-Humor.

Seite 4 von 9
tinosaurus 16.09.2012, 11:21
30. optional

Eigentlich hätte ich Gottschalk einen stilvollen Abgang gegönnt, aber anscheinend will er noch in die unterste Schublade absinken. Hauptsache er kann seine Millionen um weitere Millionen erweitern. Schade!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
drumdidum 16.09.2012, 11:23
31. Ja klar

Was heisst hier er tut Buße? Lächerlich. Er schaufelt Kohle, nicht mehr und nicht weniger. Wenn es dem armen Kerl so unerträglich ist, kann ich den Job gerne übernehmen!

Zitat von sysop
Thomas Gottschalk tut Buße für sein ARD-Scheitern. Der Jurysessel bei der RTL-Show "Das Supertalent" ist sein Altenteil. Weil das Publikum auf die "Furz"-Sprüche von Dieter Bohlen geeicht ist, tut sich Gottschalk schwer - und versucht es mit "Wetten, dass..?"-Humor.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
larousse 16.09.2012, 11:41
32. Schwer

Zitat von KhunMick
...wenn jemand nicht realisiert, dass seine Zeit vorüber ist. Pinkelte er schon bei der ARD fleissig an den Sockel seines eigenen Denkmals, holt er hier bei RTL den Presslufthammer raus. Sollte man eigentlich mal unter dem Hinblick auf latent vorhandenen Masochismus in Konjunktion mit Realitätsverlust untersuchen.... professionell natürlich.
Ja, loslassen will auch gelernt sein ! Wer einmal ein Unternehmen liquidiert hat weiß auch, dass das schwerer sein kann als eines aufzubauen.

Gottschalk sollte sich professionelle Hilfe holen und sich schnellstens vom Acker machen. Das RTL im Jahre 2012 ist ohnehin ein grauenvoller Sender, da gibt es maximal noch Klitschko, Jauch und Formel 1 sind die letzten halbwegssehenswerten Sendungen, alles andere ist asozial bis zum gehtnichtmehr ......und sich da freiwillig hinein zu begeben ????

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mac4ever2 16.09.2012, 11:47
33.

Der passende Showtrack für die egozentrische Rüpelrepublik. Die dümmlichen Kommentare in den Foren aus der Nichtzielgruppe von Gottschalk illustriert dies. Traurig, daß der sich das antut. Das Format ist etwas für die Durchschnittsradfahrer aller Altersgruppen: nach oben buckeln, nach unten treten. Die unten sind in diesem Fall die armen Würstchen, die auch mal ins Fernsehen wollen und sich dafür erniedrigen lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lindy59 16.09.2012, 11:48
34. Wenn Gottschalk so weiter macht......

wird er noch im Dschungelcamp landen.
Ich verstehe es bis heute nicht, warum er sich für so was hergibt. Mit dieser Sendung kann er nur verlieren!
Finanziell hat es es bestimmt nicht mehr nötig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thomas Gr. 16.09.2012, 11:48
35. Och nöö

Zitat von sysop
Thomas Gottschalk tut Buße für sein ARD-Scheitern. Der Jurysessel bei der RTL-Show "Das Supertalent" ist sein Altenteil. Weil das Publikum auf die "Furz"-Sprüche von Dieter Bohlen geeicht ist, tut sich Gottschalk schwer - und versucht es mit "Wetten, dass..?"-Humor.
Glaube nicht, dass diese Fr-Hunziker-Thomas-und-Dieter-Show irgendeiner anderen Show oder was auch immer ernsthafte Konkurrenz machen kann.
Das sog Supertalent kann nicht von Dieter Bohlen, die Bild-Zeitung des Fernsehens (beleidigend, verletzend aber leider mächtig), der attraktiven Michelle H. und dem seriösen älteren Herrn gerettet werden, dazu ist das Konzept (beleidigen, fertig und runter machen) einfach zu erfolgreich und eingefahren also zur Marke der Sendung geworden, als das sich das Quotenpublikum an die neue Show-Idee gewöhnen könnte oder will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
larousse 16.09.2012, 11:55
36. perfekter Kommentar !

Zitat von bertholdböckchen
Der Sender RTL ist wie eine Heimsuchung. Nachmittags werden dümmliche, an Seichtigkeit kaum zu überbietende "wahre" Geschichten, die mit Laiendarstellern abgedreht wurden, gezeigt und abends darf man sich den gestelzten aber doch so emotionalen Mist anschauen, den abgehalfterte Prominente aus längst vergangenen Tagen oder Fußballergattinnen oder sonstige "blonde" Frauen aus irgendwelchen C- oder D-Schubladen moderieren. Bei all dem geistigen Dünnpfiff muss man sich wiklich fragen, ob das hehre Staatsziel BILDUNG vollkommen aus den Augen verloren wurde, ansonsten wären Sendungen wie Superstar oder Supertalent längst Vergangenheit und Leute wie der unsägliche Dieter Bohlen vergessen und der vollkommen überschätzte Thomas Gottschalk mit einem One-Way-Ticket in die USA verbannt worden.
Das "Staatsziel" Bildung gibt es allerdings gar nicht, es muss heissen Staatsziel "Verblödung" .... wer sollte denn sonst die bei uns zur "Wahl" stehenden abgehalfterten Politikern aus den E und F Schubladen als seine Regierung wählen, wenn nicht die vielen RTL-Niveau-Bürger....oder glaubt hier allen Ernstes jemand, dass Merkel und von der Leyen, Westerwilli und Rösler oder Steinmeierbrück und Dickie auch nur im Entferntesten vor hätten, "Dem Deutschen Volke" zu dienen ? Das sind doch alles nur zu Guttendingsbumse und böse Wulffs, die ausschliesslich um ihr eigenes Wohl bedacht sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joshi2 16.09.2012, 12:00
37. Gottschalk ist OUT !!!

Gottschalk hat seine Zuschauer im Stich gelassen und den Schwanz eingezogen. Er ist oder war ein Profi und hätte anders mit der Dramatik umgehen müssen, das wäre er seinen Fan´s schuldig gewesen. Die Retourkutsche: IHN will keiner mehr sehen !!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mischamai 16.09.2012, 12:15
38. Augen zu...

entsetzlich ist es dass solche Peinlichkeiten überhaupt ausgestrahlt werden.Noch viel schlimmer dass das Niveau von Millionen von Bundesbürgern solche Sendungen die unendlich zum "Fremdschämen" anregen überhaupt angesehen werden.Warum findet Klasse keinen Anhang und "Shit" eine Quantität von Götzen?
Das Was Gottschalk hier sich antut ist peinlicher als wenn man seine eigene Seele verkauft,aber wie so oft,für Geld tun manche alles.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
badduck 16.09.2012, 12:18
39. Gottschalk in der Hölle?

Falls ein göttliches Wesen, warum auch immer, RTLs Powerforward Bohlen guckt und hört, wird es wohl den gesamten Planeten entsorgen.
Und sind wir mal ehrlich - verdient hätten wir es!?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 9