Forum: Kultur
Russell Crowe als Fox-News-Chef: Der Einpeitscher
Showtime/ Sky

Grapscher, Geiferer, Erzkonservativer: Roger Ailes machte Fox News zum Propaganda-Sender der Rechten in den USA. Mit Russell Crowe im Fatsuit greift die Serie "The Loudest Voice" ihn direkt an.

Seite 1 von 2
Freidenker10 21.09.2019, 12:01
1.

Ob nun links ( wie hier im Beispiel ) oder rechts ( denke da an vom Pentagon mitfinanzierte Filme ) , Frauen/Männerquote, Schwarze/Latinos/Chinesen, Sexistisch, oder was auch immer, mir geht dieser Political Correctness-Wahn in Filmen der immer mehr um sich greift höllisch auf den Zeiger!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
transatco 21.09.2019, 12:16
2. Darüber einen Film zu machen ist ebenso egoistisch!

Denn der Film soll Quote machen und Geld einbringen!
Dafür sind Machos wie "Allen" gerade recht! Dann noch ein bisschen "Me too" beimengen und fertig ist das Erfolgsrezept! Männer die Frauen missbrauchen sollte man vor ein Gericht bringen, und alle sollten falls Sie etwas bemerken dies ansprechen! Einen Film daraus zu machen finde ich geschmacklos! Denn kein einziger wird davon bekehrt! Nur der Regisseur nimmt den Käufer in der Frauensache!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
syracusa 21.09.2019, 12:56
3. rechtsextrem ist nicht konservativ

Ich verstehe nicht die ständige mediale Verharmlosung ultrarechter Meinungen als "konservativ". Rechtsextrem hat mit Konservatismus nicht das Geringste zu tun!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
syracusa 21.09.2019, 12:58
4.

Zitat von Freidenker10
Ob nun links ( wie hier im Beispiel ) oder rechts ( denke da an vom Pentagon mitfinanzierte Filme ) , Frauen/Männerquote, Schwarze/Latinos/Chinesen, Sexistisch, oder was auch immer, mir geht dieser Political Correctness-Wahn in Filmen der immer mehr um sich greift höllisch auf den Zeiger!
Nun, Sie müssen sich diese Serie ja nicht angucken. Mir gehen ultrarechte Meinungen wie die Ihre höllisch auf den Zeiger, aber ich befasse mich dennoch damit, denn ich will in einer besseren Welt leben als Sie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freidenker10 21.09.2019, 13:13
5.

Zitat von syracusa
Nun, Sie müssen sich diese Serie ja nicht angucken. Mir gehen ultrarechte Meinungen wie die Ihre höllisch auf den Zeiger, aber ich befasse mich dennoch damit, denn ich will in einer besseren Welt leben als Sie.
Ich fall vom Glauben ab, meine Meinung ist schon ultrarechts weil ich die überbordende Political Correctness kritisiere? Du liebe Güte, Sie sollten dringend eine Medienpause einlegen, irgendwann fängt man an hinter jedem Baum einen bösen Nazi zu sehen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PH-sauer 21.09.2019, 13:29
6. Die Menschen wollen sich informiert fühlen...

Was ein Satz! Wenn der Mensch nicht mehr mit seinem Verstand mitkommen (will), lässt er sein Herz entscheiden! So funktionieren hahnebüchene Verschwörungstheorien und fake-news. Es geht nicht um die Informationen, es geht um die affektive Ansprache an emotional geprägte Weltsichten! Die Strategie, dem zu begegnen, kann nur und ausschließlich in der Schule ansetzen! Objektivität, Quellen und Beweise prüfen, das will gelernt sein!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marcanton80 21.09.2019, 13:48
7. Das Problem

Ist das die andere Seite nicht viel besser ist ,die USA sind eine Plutokratie geworden es ist egal ob ein Demokrat oder Republikaner gerade Präsident ist, den Kurs bestimmen ganz andere Leute die die das Geld und die wirkliche Macht haben. Der Rest der Welt ist auf den besten Weg es den USA gleichzutun

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alexanderschulze 21.09.2019, 13:51
8. Hervorragendes Sittengemälde der US-Nachrichtenkultur

Ich bin ziemlich beeindruckt, was Showtime da auf die Beine gestellt hat. Russell Crowe im Fatsuit und hervorragender Maske spielt einen genauso abstoßenden wie faszinierenden Roger Ailes, der zwar politisch ein rechtskonservativer Volldepp, aber auch ein unternehmerisches Genie war. Interessant auch die Darstellung der weiblichen Opfer, die für ihre Karriere ziemlich viel bereitwillig machten (wenn man der Darstellung glauben darf). Nicht wahr, Gretchen (die dadurch 20 Mio $ reicher ist) und Laurie? Wie auch immer, eine 8/10.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stereo_MCs 21.09.2019, 14:32
9.

Zitat von Freidenker10
Ich fall vom Glauben ab, meine Meinung ist schon ultrarechts weil ich die überbordende Political Correctness kritisiere? Du liebe Güte, Sie sollten dringend eine Medienpause einlegen, irgendwann fängt man an hinter jedem Baum einen bösen Nazi zu sehen...
Jeder kann sich ihre über 5000 anderen Kommentare durchlesen und sich sein eigenes Bild ihrer Einlassungen machen.

Was hat denn bitte diese Serie mit PC zu tun? Hier geht es um einen Medien Mogul, der das mächtigste Land der Erde von vorne bis hinten belogen und aufgehetzt hat.
Dass er dabei auch Frauen sexuell belästigt hat, ist doch nur ein Nebenschauplatz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2