Forum: Kultur
Satire-Streit: Hallervorden besingt Erdogan
DPA

Dieter Hallervorden schaltet sich in die Debatte über Satirefreiheit ein - mit einem eigenen Song: "Erdogan, zeig' mich an" ist unwesentlich freundlicher als das umstrittene Gedicht von Satiriker Jan Böhmermann.

Seite 11 von 37
rolli 11.04.2016, 10:22
100.

Zitat von Watchtower
den Rest der Welt. Die Geschmacklosigkeit zweier "Clowns" erfährt höchste mediale Aufmerksamkeit...Armes Deutschland...
Na dann.....wenn Ihnen der Geschmack der Diktatoren besser gefällt.......mit dem Geschmack ist bekanntlich so, dass er Menschen agressiv werden lässt, wenn sie ihn verteidigen.

rolli

Beitrag melden
Mauro 11.04.2016, 10:22
101. Danke!

Es gab mal Jahre, da vertrat ich in einem vollen Lehrsaal so ziemlich alleine gelassen die vehemente Meinung, dass die Türkei in die EU gehört. Dann kam Erdogan.....und die Erkenntniss, dass der Typ gar nicht geht. Danke Didi!

Beitrag melden
peeka(neu) 11.04.2016, 10:22
102. Vermutlich

haben 99% aller Böhmermann-Verteidiger dessen Meta-Ebene gar nicht verstanden.
Der arme Jan bekommt jetzt die Höchststrafe, indem auch noch Döpfner und Hallervorden auf den Zug mit aufspringen.
Es gibt den Begriff "Gratismut", der wohl an dieser Stelle zutreffend ist.
Erst wenn Hallervorden mit seinem Lied live im Taksim Gezi Park auftritt, nehme ich ihm ab, sich tatsächlich für diese Sache einzusetzen.

Beitrag melden
Der Doc 11.04.2016, 10:22
103. Und wenn wir mir Erdogan ...

... fertig sind, singen wir alle Schmählieder über Netanjahu! Hoch lebe die Meinungsfreiheit!

Beitrag melden
poetnix 11.04.2016, 10:23
104.

Zitat von manskyEsel
da ist er wieder, der bissige aus den 60ger und 70ger Jahren. All die grossmäuligen Weltverbesserer aus der Showbranche, die jetzt dem Böhmermann nicht zur Seite stehen, können sich an Hallervorden ein Beispiel nehmen.
So ist es !
Wo sind all die Presse- und Satirefreiheiter, Interlektuellen und Show"kreativen", die abgesondert vom gemeinen Volk durch Paris marschiert sind?
Immer wieder: Wo ist der Unterschied zwischen dem Schmähgedicht und der Bombe unter dem Turban Mohameds, einem Propheten, den Milliarden Menschen verehren?

Beitrag melden
cossy 11.04.2016, 10:23
105. Auch wenn es einem nach ein paat Tagen auf den

Geist gehen wird. Jetzt sollten noch hunderte Schmählieder und -gedichte auf Erdogan folgen, damit dieser merkt, dass er hier nur noch als alberne Figur taugt. Und vllt. merkt Merkel dann auch, das die mit ihrer Türkei-Anbiederung den falschen Weg gewählt hat. Obwohl, nee, Mutti spürt nix mehr.

Ich fand es klasse, wie Böhmermann Erdogan eine Falle gestellt hat und dieser voll reingetappt ist. Das war genial!!! Auch wenn ich Böhmermann eigentlich nicht mag. Aber hier hat er super taktiert.

Beitrag melden
fleischzerleger 11.04.2016, 10:23
106.

Zitat von Watchtower
den Rest der Welt. Die Geschmacklosigkeit zweier "Clowns" erfährt höchste mediale Aufmerksamkeit...Armes Deutschland...
Nein, eher armselige Medienlandschaft.

Interessanter wäre ja mal, die tieferliegende Ursachen des geistigen Fehltritts von Böhmermann wieder in den Blickwinkel zu stellen - was ist derzeit in Syrien los, wie sieht es um die Friedensverhandlungen aus usw. usf.

Aber so viel Kontext sollte es dann doch nicht sein.

Beitrag melden
CommonSense2006 11.04.2016, 10:26
107. Sauber, Didi!

Das Peinliche an Merkels Einlassung ist eigentlich, dass sie als deutsche Staatschefin hätte sagen müssen: Ich find das Gedicht auch blöd, aber in Deutschland sind die Medien (auch die staatlichen) und die Justiz unabhängig und ich kann hier gar nichts anordnen oder verbieten, also lass mich in Ruh' mit deinen Beschwerden.

Beitrag melden
meineeine020 11.04.2016, 10:28
108. Telerrand!

Zitat von fleischzerleger
Es wäre einfach Feierabend mit billigen Klamauk. Wenn ich mir ansehe, welch unterirdisches Niveau hier die Witzchen gegen Erdogan und Merkel haben, dann ist auch klar, warum Böhmermann so viele Fans hat - es ist nicht schwer, seinem Level zu folgen.
Schauen sie doch mal über den ihren Tellerrand hinweg. Sie mögen Böhmermann nicht, soviel wird schon nach wenigen Worten klar. Darum geht es aber gar nicht. Ich bin auch wahrlich kein Fan von ihm und habe noch keine Sendung gesehen, trotzdem bin ich nicht der Meinung, dass es für solchen unwichtigen Kram sich Gerichte beschäftigen sollten. Mich interessiert auch nicht wenn in Griechenland Deutschlandflaggen verbrannt werden oder Merkel, Schäuble und Co. als Nazi dargestellt werden.
Bei ihnen dreht sich aber alles nur um Böhmermann Fans und Leute die ihn nicht mögen. Sorry, sie haben scheinbar überhaupt nicht verstanden worum es überhaupt geht. Um Mögen oder nicht geht es hier nicht und auch nicht um den persönlichen Geschmack!

Beitrag melden
silverhair 11.04.2016, 10:28
109. Das wird sich noch zeigen

Zitat von Watchtower
den Rest der Welt. Die Geschmacklosigkeit zweier "Clowns" erfährt höchste mediale Aufmerksamkeit...Armes Deutschland...
Ach das sind nicht nur die Beiden, es sind sehr viele die sich dagegen wenden das ein Diktator der selber keine Meinungs und Pressefreiheit zuläßt, tausende verfolgen läßt wegen Beleidigung, sich auch noch in Deutschland und der Welt so ausbreiten will!

Sie werden am Ende mit ihrer Einstellung ziemlich alleine stehen , und dann wird sich entscheiden wer alles den Clown für Erdogan gegeben hat!

Beitrag melden
Seite 11 von 37
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!