Forum: Kultur
Satiriker Heino Jaeger: Die ganz normale Groteske

In den siebziger Jahren war der Anarchohumorist Heino Jaeger ein Star, nun wird er wiederentdeckt. In seinen Sprechstücken lässt er den Kleinbürger gnadenlos ausreden.

Physicker 13.12.2010, 11:07
1. Bloßstellen

"Der begnadete Rollensprecher Jaeger geht vollkommen auf in seinen zumeist kleinbürgerlichen Figuren und führt sie vor, ohne sie auf platte Weise bloßzustellen." Das Schöne an diesen Satiren ist, dass man seinen Nachbarn, seine Kollegen, seine Verwandten etc. in Jaegers Figuren wiedererkennt und über diese innerlich lachen kann, innerlich bloßgestellt auf Jaegers anspruchsvolle Art.

Beitrag melden Antworten / Zitieren