Forum: Kultur
Schirrmacher-Nachfolge: Jürgen Kaube wird Herausgeber der "FAZ"
DPA

Neuling aus eigenem Hause: Der Aufsichtsrat der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" hat Jürgen Kaube zum für das Feuillton zuständigen Herausgeber ernannt. Er tritt die Nachfolge des im Juni gestorbenen Frank Schirrmacher an.

stuhlsen 09.12.2014, 18:38
1. FAZ am Scheideweg

Ob diese Personalie den dramatischen Bedeutungsverlust der einst besten überregionalen Tageszeitung noch aufhält ? Wohl gemerkt: aus eigenem Verschulden, viele FAZ-Kommentare sind geradezu unterirdisch einseitig und borniert, das vertreibt die alten Stamm-Leser. Und die jüngeren fahren nun nicht gerade auf die alte Tante FAZ ab. Fälschlicherweise nennen das viele dann "Medienkrise". Muss aber nicht sein, wie ZEIT, Handelsblatt, SPIEGEL u.a. beweisen. Engagierter informativer Journalismus findet seine Leser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meckeronkel 09.12.2014, 20:00
2. Frühere FAZ-Kommentare...

... waren aber auch gerne SEHR einseitig (und zwar ultra-"konservativ").

Dafür waren es aber auch Kommentare - und als solche auch redaktionell offen ausgegeben - weshalb ich als eher linker Leser trotzdem gerne die FAZ gelesen habe - allein wegen ihrer damals ihrer damals unvergleichlich riesigen Informationsflut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gemihaus 10.12.2014, 10:28
3. Der 'ganz grosse Geist'

wird jetzt von einem Fachpragmatiker beerbt, was dem wiss.-sachlichen
Diskurs der FAZ sicherlich nicht schaden wird, auch wenn eine personelle Extravaganz verloren geht, die sich um die ganz grossen
Dinge kümmerte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren