Forum: Kultur
Schlappe Satire: Penis. Echt jetzt?
Titanic

Das Satire-Magazin "Titanic" zeigt den türkischen Präsidenten mit einem Wurst-Schlappschwanz. Wirklich kraftlos ist aber eher die deutsche Humor-Szene.

Seite 1 von 22
istvanfred 29.07.2016, 15:56
1.

Titanic war schon mal lustiger.
Und auch heftiger.

Dies ist einfach nur doof.

Beitrag melden
mallekalle 29.07.2016, 15:57
2. Krank

Die ach so tollen und lustigen Schreiberlinge der Titanic.
Das ist keine Satire! Das ist nur menschenverachtend und höchst provokant. Macht das bitte mit Euren Vätern, wenn ihr euch traut!
Ihr Trittbrettfahrer!

Beitrag melden
micromiller 29.07.2016, 15:58
3. Unser Dichter und Denker unseres Staatsfernsehens

Böhmermann hat weltweit gezeigt, dass Deutschland unangefochten das Volk der Dichter und Denker ist. Den Jungens von der Titanic ist es einwenig spät eingefallen, dass man mit einem Nachhaller oder Echo die Auflage noch einwenig aufpeppen kann ... Einfach mal mutig sein und eine eigene Idee gebären.. vielleicht einen Deutschen Star Politiker oder Rin .. öffnen...

Beitrag melden
Ferris Bueller 29.07.2016, 16:02
4. Anstand, die ausgestorbene Tugend

Das geht absolut "unter die Gürtellinie".
Peinlich, und absolut daneben, hat nichts mit Sarkasmus, Ironie oder Zynismus zu tun.

Offensichtlich erregt es Aufmerksamkeit, und dies ist für ein so kleines Magazin natürlich substanziell und mit lukrativen wirtschaftlichen Konsequenzen verbunden, aber journalistisch Substanzielles ist von solchen Redakteuren wohl eher nicht zu erwarten. Und vielleicht geht die Aktion auch nach hinten los. Unternehmerisches Risiko.

Ziemlich niveaulos. Möchte mal wissen, was in einem solchen Redakteur vor sich geht, was würde er denken, wenn er so abgebildet wird. Erdogan muss man nicht mögen, aber dies wirft eher schlechtes Licht auf den Verfasser, als auf das Objekt.

Titanic werde ich nicht kaufen oder lesen.

Beitrag melden
Havel Pavel 29.07.2016, 16:05
5. Einfach nur billig und geschmacklos

Darüber können sich vielleicht Grundschüler noch amüsieren aber ab einer gewissen geistigen Reife wird soetwas nur noch als doof und dämlich empfunden. Vielleicht kann dann noch jemand unter Alkoholeinfuss dies amüsant empfinden. Wer weiss. Oder glaubt gar irgend jemand Erdogan wird darüber amüsiert sein?

Beitrag melden
Sonia 29.07.2016, 16:06
6. Wie billig

ein leerer Kopf wäre wohl passender gewesen und nicht so primitiv. Die guten Zeiten bei der Titanic sind wohl auch vorbei.

Beitrag melden
Jörg Karau 29.07.2016, 16:07
7.

Das Schweigen der restlichen Humorfraktion ist das beste, was sie machen kann, denn sie ist schon längst nicht mehr fähig, gute, wirklich witzige Satire zu produzieren. Ob "Titanic", ob Böhmermann, ob sonst wer - alle sind sie nur peinlich.

Beitrag melden
vantast64 29.07.2016, 16:08
8. Gewiß geschmacklos, aber alles ist gut, diesen bösen Mann zu beleidigen,

wir haben doch keine anderen Mittel, diesen armen Paranoiker anzugreifen, da die eu und die NATO nichts tun können.
Wir sehen doch, daß er die Türkei ins Verderben führt, auch, wenn die meisten Türken das wollen.

Beitrag melden
veyrol75 29.07.2016, 16:09
9. haben Sie etwa mehr zu bieten,

sehr geehrter Herr Borcholte? Mag ja sein dass das Titanic-Titelblatt nicht sonderlich originell ist. Erdogans Wut darüber hingegen dürfte dadurch sicher sein. Und damit ist ein wichtiges Ziel schon mal erreicht. Es gilt, diesen Mann 24 Stunden lang am Tag zu provozieren. Ich glaube wenn Sie türkischer Journalist wären und nun im Knast säßen, würden Sie nicht so pseudo-intellektuell daher reden. Das Verhalten dieses Menschen hat kein besseres Niveau verdient!

Beitrag melden
Seite 1 von 22
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!