Forum: Kultur
Serien-Langweiler "The Blacklist": Hände hoch, Höschen runter
RTL

Sieht neu aus, fühlt sich aber an wie eine Wiederholung: Mit "The Blacklist" können RTL-Zuschauer ohne große Anstrengung dem "Dschungelcamp" entgegendämmern. Sehenswert ist allein das doofe Gesicht der glücklosen FBI-Ermittler.

Seite 1 von 10
Claudio Tiberio 21.01.2014, 16:17
1.

Zitat von sysop
Sieht neu aus, fühlt sich aber an wie eine Wiederholung: Mit "The Blacklist" können RTL-Zuschauer ohne große Anstrengung dem "Dschungelcamp" entgegendämmern. Sehenswert ist allein das doofe Gesicht der glücklosen FBI-Ermittler.
Ich finde diese Serie gar nicht langweilig, habe sie natürlich ohne Werbung gesehen, was nicht unbedeutend ist. James Spaader spielt wieder mal cool.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Darknessfalls 21.01.2014, 16:25
2. Danke

Ein amüsanter Artikel, der einem viel vergeudete Zeit ersparen könnte.
Könnte, weil die Dusch-Gel-Campinos sich den Quark vermutlich aus eben jenen zeittotschlagenden Gründen reinpfeifen werden: wir warten aufs Christkind.
Zumindest, was maue Serien angeht, sind die Deutschen allerdings keinen Deut anders drauf als die Amis: Bloss keine Experimente, wie beim Autodesign auch. Wenn es kein nano gäbe, könnte man das Glotzophon glatt verhökern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mirror_of_truth 21.01.2014, 16:34
3. Vmtl Deutsche Synchro gesehen

Da hat die Spiegel-Jorunalie vmtl. nur die deutsche Synchro gesehen. Ich will mir gar nicht ausmalen, was fuer eine ekelhafte monotone Stimme Spader wieder aufgezwungen wurde.

Im Englischen Original ist die Serie recht unterhaltsam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noalk 21.01.2014, 16:37
4. Und selbst?

Zitat von sysop
Unterdurchschnittliche Fernsehunterhaltung ist Reproduktion erfolgreicher Formate unter Vermeidung jeden Risikos - und kann damit durchaus erfolgreich sein, wie sich zur Zeit wieder jeden Abend beim RTL-Dschungelcamp zeigt. Hat ja schon einmal funktioniert, wird wieder funktionieren.
Und SPON hängt sich gerne dran wie man jeden Tag aufs Neue lesen könnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tuscreen 21.01.2014, 16:45
5. jaja

Zitat von sysop
Sieht neu aus, fühlt sich aber an wie eine Wiederholung: Mit "The Blacklist" können RTL-Zuschauer ohne große Anstrengung dem "Dschungelcamp" entgegendämmern. Sehenswert ist allein das doofe Gesicht der glücklosen FBI-Ermittler.
Unterhaltsamer Verriss. Vor allem die leicht eingeschränkte Schutzfunktion der Sicherheitszelle bei Näherung der Polizistin hat mich breit grinsen lassen.

Wobei ich jetzt fast neugierig geworden bin und diese mir bislang vollkommen unbekannte Serie evtl. mal anschauen werde.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Blaue Fee 21.01.2014, 16:47
6. Hm...

Vielleicht liegt es ja mal wieder an der deutschen Übersetzung, denn ich habe mich bisher von den gesehenen Folgen (bis Anslo Garrick) gut unterhalten gefühlt. Gerade James Spader ist mit seiner Arroganz richtig angenehm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
snickerman 21.01.2014, 16:47
7. Satire-Seite?

Habe mir den Artikel nicht durchgelesen, nachdem ich schon wiederholt unschöne Spoiler-Erfahrungen mit SPON machen durfte.
Redet der Schreiber da wirklich über die Serie, die bei "serienjunkies" die Watchlist anführt und die bei dwdl.de über den grünen Klee gelobt wird?
Oder hat er einfach nur Spaß daran, Leute zu verar****?
Das wäre jetzt der letzte Anstoß gewesen, reinzuschauen- hatte mich aber sowieso schon dafür entschieden.
Sobald das Urwald-Gesumse mit diesen Urviechern anfängt, geht bei mir die Glotze direkt wieder aus.
Was hält denn Euer "Serien-Experte" von "House of Cards", "Homeland" oder "Person of Interest"?
Nur damit ich weiß, ob er einfach nur mies drauf war oder schlicht keine Ahnung hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
afxtwin 21.01.2014, 16:48
8. ganz ok

"blacklist" ist jetzt kein burner, aber kann man sich anschauen. kann halt nicht alles "breaking bad" sein ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
licoron 21.01.2014, 16:48
9. Langweilig?

Über 23.000 Leute haben der Serie auf IMDb eine Durchschnittswertung von 8.2/10 beschert. Scheint ja mächtig langweilig zu sein...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10