Forum: Kultur
Sexismusvorwürfe gegen Nobelpreisträger: Chance vertan
AFP

Der Nobelpreisträger Tim Hunt äußert sich herablassend über weibliche Kollegen. Die Medien empören sich, seine Uni distanziert sich. Reine Symbolpolitik. Die Chance auf eine echte Diskussion über Machismo in der Wissenschaft wurde vertan.

Seite 44 von 44
AlaskaSaedelaere 22.06.2015, 21:59
430.

Zitat von Celestine, #387, 17.06.2015, 15:41
Trouble bedeutet nicht "Kummer", sondern to make trouble bedeutet Ärger machen.
Doch diese Worte "to make trouble" hat Hunt gar nicht benutzt. Er sagte stattdessen "my trouble with girls is..." (Mein Problem mit Mädchen ist...).

Möchten Sie ihm noch irgendwas in den Mund legen, oder war's das vorläufig?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 44 von 44