Forum: Kultur
Skandal um Promi-Ranking : ZDF gesteht Manipulation bei "Deutschlands Beste!"
ZDF

Jetzt ist es amtlich: Das ZDF hat das Ranking für "Deutschlands Beste!" manipuliert. Die Redaktion wertete bestimmte Prominente auf, um sie ins Studio einladen zu können.

Seite 2 von 45
jdm11000 11.07.2014, 16:39
10. Beitragszahler...

Zitat von sysop
Jetzt ist es amtlich: Das ZDF hat das Ranking für "Deutschlands Beste!" manipuliert. Die Redaktion wertete bestimmte Prominente auf, um sie ins Studio einladen zu können.
... wie wir alle sind, müssen halt das auch akzeptieren. Da die Länderchefs eine Abschaffung des öffentlichen Rundfunks ob der eigenen Einflußnahme nicht in Betracht ziehen.
Wir Haustürzahler dürfen auch jeden Müll zahlen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nathan Brathahn 11.07.2014, 16:39
11. Eine Frage bleibt unbeantwortet

Wer profitierte von der Manipulation?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
atarikid72 11.07.2014, 16:39
12. Exemplarisch

Politik, Wirtschaft, öffentlich rechtliches Fernsehen. Überall wird gelogen und betrogen. Man nimmt Betrug beim ZDF zur Kenntnis, aber wundern tut man sich nicht... Schon lange nicht mehr!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tom Joad 11.07.2014, 16:40
13. Oh Gott ...

Was mag das nur für die international wichtigste Auszeichnung der Unterhaltungs- und Medienbranche bedeuten - den Bambi?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000315790 11.07.2014, 16:40
14. Goldene Zitrone

Die goldene Zitrone für diese Sendung scheint sicher zu sein; dümmste Show des Jahres.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
benztown-dreizack 11.07.2014, 16:45
15. ÖR teil des Betrugssystems

... hatte doch jeder halbwegs Vernünftige schon geahnt. Wer bei diesem Voting täuscht und manipuliert, tut das auch bei den heute Nachrichten bzw. der Tagesschau ... noch Fragen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hman2 11.07.2014, 16:47
16. Huch?

Zitat von
Himmler will nun "arbeitsrechtliche Konsequenzen" prüfen
Mit anderen Worten, Himmler will sich selbst rausschmeißen, um ein für alle Mal ein Zeichen zu setzen gegen sich und seinesgleichen??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hman2 11.07.2014, 16:49
17. Antwort

Zitat von Nathan Brathahn
Wer profitierte von der Manipulation?
Doch, das steht doch im Artikel. Die Promis profitierten, und das ZDF. Weil manche Promis ohne die Manipulation wohl nicht gekommen wären...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-fb-1337 11.07.2014, 16:49
18. Ob Frau von Leyen sich über den

"Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) stieg von Platz 4 auf Platz 6"
Mehr ist ja bekanntlich immer besser :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GerhardFeder 11.07.2014, 16:50
19. BVerfG

Zitat von sysop
Jetzt ist es amtlich: Das ZDF hat das Ranking für "Deutschlands Beste!" manipuliert. Die Redaktion wertete bestimmte Prominente auf, um sie ins Studio einladen zu können.
Hätten das BVerfG und die Länder-VerfG noch einen Rest Selbstachtung (was aber bei Juristen seltener vorkommt als ihre Arroganz), dann wären die Zwangs"beiträge", besser Wohnungssteuern, jetzt endgültig fällig. Solch manipulierte Dünnbrett-Bohrerei kann doch nicht mit einem öffentlich-rechtlichen Sendeauftrag begründet werden.
Das alliierte Konstrukt BRD (Bananen-Republik-Deutschland), dessen Verfassung wir als Volk bisher nicht zugestimmt haben, scheint endgültig an seinem von den Parteien herbeiregierten Ende angekommen zu sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 45