Forum: Kultur
Sondierungs-Talk bei Jauch: "Selten so viel Unsinn"
DPA

In Berlin wird sondiert - und getalkt. Bei Günther Jauch saßen Vertreter von Union und SPD und stritten die These kaputt, eine Koalition beider Lager sei eine heimliche Liebesheirat. Und was führt eigentlich Hannelore Kraft im Schilde?

Seite 1 von 14
thunderstorm305 07.10.2013, 07:18
1. Das soll die SPD einmal erklären.

Vielleicht kann man einmal die Logik erklären, weshalb nach dieser Legislaturperiode die SPD eine gemeinsame Regierung mit den Grünen und den Linken machen darf? Haben sich die unannehmbaren Standpunkte der Linken in der Politik dann aufgelöst? Es geht der SPD doch um die völlig absurden Vorstellungen der Linken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Baron Riedesel 07.10.2013, 07:18
2. Ist doch längst klar wer mit wem

Spiegel Online sollte nicht so tun, als wäre der Ausgang dieser Gespräche offen. Selbstverständlich wird es eine große Koalition geben. Schwarz-Grün werden weder die Union noch die Grünen ihren Wählern antun. Alles, was die Beteiligten jetzt so reden, ist Kalkül und Taktik, um die eigene Position zu verbessern -- legitim, aber es muss niemand darauf hereinfallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwarzwaelder 07.10.2013, 07:22
3. Hellseher

Herr Zschaler, was hier so alles rein interpretiert wird ist ja phantastisch. Man könnte meinen sie sind Hellseher. Nur aussagekräftig ist das leider nicht. Ein weiterer Artikel der von Spekulationen lebt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frankmerkel 07.10.2013, 07:28
4. neue starke Kraft ?

Die neoliberale Bankkauffrau hätte in einer sozialdemokratischen Partei keinen Fuß auf den Boden bekommen.
Koaltionsverhandlungen? Da wird das Fell verteilt! Natürlich wollen sich Kraft und Gabriel etc. die zum Greifen nahe (ministerialen) Pfründe nicht durch einen Mitgliederentscheid wieder wegnehmen lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vordenken 07.10.2013, 07:38
5. Hoffentlich

passiert es nie, dass Frau Kraft Bundeskanzlerin wird. Die Katastrophe, die sie in NRW anrichtet waere auf Bundesebene zu viel fuer das Land.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
malanda 07.10.2013, 07:39
6. Ein Mitglieder-Entscheid ...

Zitat von sysop
In Berlin wird sondiert - und getalkt. Bei Günther Jauch saßen Vertreter von Union und SPD und stritten die These kaputt, eine Koalition beider Lager sei eine heimliche Liebesheirat. Und was führt eigentlich Hannelore Kraft im Schilde?
... und ein Parteitags-Entscheid sind zwei verschiedene Paar Stiefel.

Auf Partei-Tagen sind eher die Leute, die in den Gremien zuhause für einigermaßen linientreu gehalten werden - was die abstimmen, muss noch lange nicht das sein, was die Basis denkt.

Vor etlichen Jahren hatte ich im Zusammenhang mit Hartz IV und der Abkehr der Wählerschaft vorgeschlagen, doch ein paar andere Ortsvereine zu kontaktieren und dann eine gemeinsame Petition an die SPD-Führung zu schreiben ... das können wir doch nicht machen ... das geht doch nicht. Soviel zur Demokratie von unten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leberechtkeaton 07.10.2013, 07:39
7. ...stimmt!

Wenn der Altmaier - der mehr und mehr an einen verbalen Dönerbudenbesitzer erinnert, der 6 Jahre altes Gammelfleisch an den Mann zu bringen versucht - in den nächsten Verhandlungswochen weiterhin seine Spruchblasen in allen Medien absondern darf, um irgendwelche INHALTE vorzutäuschen, dann kann die Merkel eventuelle Neuwahlen komplett in die Tonne kloppen. Der Mann schafft es, dass selbst 80jährige Omis zum ersten mal die Sozen wählen, weil Form (schleimig) und Inhalt (nicht vorhanden) der Altmaier'schen Suada selbst bei gutwilligen Konservativen einen Brechreiz auslösen. Altmaier si scheint es, ist die 5. Kolonne der Sozialdemokraten. Weiter so!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HerrZlich 07.10.2013, 07:42
8. Schade eigentlich

Zitat von sysop
In Berlin wird sondiert - und getalkt. Bei Günther Jauch saßen Vertreter von Union und SPD und stritten die These kaputt, eine Koalition beider Lager sei eine heimliche Liebesheirat. Und was führt eigentlich Hannelore Kraft im Schilde?

Niemand spricht über Demokratie. Scheint irgendwie kein Thema zu sein bei BRD Politikern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
opaerwin 07.10.2013, 07:45
9. Das Beste!

Frau Kraft ist das beste, was der SPD passieren konnte. Sie wird die nächste Kanzlerin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14