Forum: Kultur
Song von ZDF-Satiriker: Do they know it's Böhmermann?
Sven Hoppe/ DPA

Eine Website mit Countdown, das Wort "Ibiza" im Quellcode: Wie Jan Böhmermann mit einfachsten Mitteln die Aufregung um das Strache-Video nutzt, um die Sensationsgier umzuleiten auf ein herziges Liedchen für eine große Sache.

Seite 1 von 3
Bellagio 23.05.2019, 08:53
1. Da darf Deutschland nicht hinten an stehen

Böhmermann, der jetzt schon Schattenkanzler von Deutschland muss ganz klar der deutsche Komiker- Kanzler werden. Oft hat er ja schon mehr bewirkt als unsere klebende Dame und ihr Hofstaat. Nehmen wir am besten gleich die ganze Comedian- Truppe. Wir als Deutsche wollen ja nicht nur kleckern sondern klotzen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
campino-du 23.05.2019, 09:03
2. Grossartig !!!

Allerdings hätte es mich nicht gewundert, wenn sich ein making of vom Ibiza-Video hinter dem Countdown versteckt hätte... Das wäre allerdings noch großartiger gewesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-41d-frm9 23.05.2019, 09:04
3. immerhin

hat er es damit wieder ins obere Drittel von Spiegel online geschafft.
Böhmi ist einfach genial!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 23.05.2019, 09:07
4. Mir hat beides gefallen

Einerseits der Song, der mit Kollegen aus verschiedenen Ländern gemeinsam produziert wurde, zum Anderen auch, dass er die Spekulation um das Ibizza Video schamlos genutzt hat, um maximale Aufmerksamkeit auch unter Journalisten zu schüren. Wer jetzt enttäuscht ist, hat selbst schuld. Böhmermann und Neo Magazin Royal sind nicht kalkulierbar. Jede Ausgabe ist eine neue Wundertüte, mal mit viel Ramsch, mal mit echten Preziosen. Es trifft auf jeden Fall mein Komik Zentrum.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
im_ernst_56 23.05.2019, 09:40
5.

Zitat von Bellagio
Böhmermann, der jetzt schon Schattenkanzler von Deutschland muss ganz klar der deutsche Komiker- Kanzler werden. Oft hat er ja schon mehr bewirkt als unsere klebende Dame und ihr Hofstaat. Nehmen wir am besten gleich die ganze Comedian- Truppe. Wir als Deutsche wollen ja nicht nur kleckern sondern klotzen
Böhmermann als Kanzler, vielleicht in einer Koalition mit Martin Sonneborn und seiner Partei "Die Partei" und Herbert Grönemeyer als Bundespräsent. Oliver Welke als Regierungssprecher. In der Ukraine haben sie einen Fernsehkomiker zum Präsidenten gewählt. Wenn das die Perspektive von Politik ist, dann gute Nacht Deutschland, gute Nacht Europa.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
foli1 23.05.2019, 10:10
6.

Kleine Ergänzung: Auch Österreich hat eine Strophe beigetragen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tyler85 23.05.2019, 10:20
7. Komiker?

Wenn angebliche "Komiker" von Staates Gnaden sich zu Politaktivisten aufschwingen, muss tatsächlich einiges im Argen liegen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
walligundlach 23.05.2019, 10:48
8. Eine Böhmermankultur für D?

Klamauk nennt sich jetzt Kultur.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Little_Nemo 23.05.2019, 10:57
9. Und Klappe!

Zitat von campino-du
Allerdings hätte es mich nicht gewundert, wenn sich ein making of vom Ibiza-Video hinter dem Countdown versteckt hätte... Das wäre allerdings noch großartiger gewesen.
Dieses Making-of wird es wohl nicht geben. Denn zum einen war die Aufzeichnung des Videos durchaus rechtlich fragwürdig, wenngleich sie in einer Güterabwägung mit dem durch diese Aktion aufgedeckten Fall von Landesverrat und schwerwiegender Korruption juristisch bestehen dürfte. Zum anderen glaube ich nicht, dass Böhmermann der Initiator war. Ich gehe aber davon aus, dass er gute Kontakte zu Aktivisten unterhält, die sich zurecht um die europäische Demokratie sorgen, mit denen er ja wohl auch schon im Fall Varoufakis Kontakt hatte, und dass er dadurch Kenntnis von der Sache hatte. Wie einige andere engagierte und friedens- und freiheitsliebende Personen der Unterhaltungs- und Informationsbranche steht er solchen Aktivisten sicher gern als Sprachrohr zur Seite. Dafür kann man vor ihm nur den Hut ziehen.

Aber vielleicht kommen ja noch ein paar Outtakes. Sowas wie die peinlichsten Momente beim Dreh. Auch dabei dürften Strache und Gudenus wohl die unangefochtenen Stars sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3