Forum: Kultur
S.P.O.N. - Der Kritiker: Das Loch, das wir Gegenwart nennen

Was war 2012 für ein Jahr? Und welche Auskunft geben die Bücher, die 2012 erschienen sind, auf diese Frage? Ein Blick auf sieben Titel, die davon erzählen, wie wir in den vergangenen Monaten gedacht, geträumt, geliebt und gelogen haben.

Seite 4 von 4
Schizo-Gen 16.12.2012, 00:58
30. Glauben und Wissen

Zitat von agua
Im Grunde negieren Sie beide Zustaende.Wie soll dann Ihr Prozess des Bewusstwerden stattfinden?Das Leben besteht aus Gegensaetzen und unsere Emotionen ebenfalls.
Ich negiere nichts, sondern meine, dass wir erst glücklich sein können, nachdem wir ein gewisses Bewusastsein erlangt haben - sagen wir von Gott o.Ä. Und bis dahin müssen wir eben leiden, denn täten wir es nicht, würden wir auch nicht an unserem Bewusstsein "arbeiten".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4