Forum: Kultur
S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Israel? Weiß ich Bescheid!

Zuverlässig findet jedes Jahr in Israel irgendetwas statt, was Europäer scheinbar persönlich betrifft. Warum haben alle so eine klare Meinung zu der Politik des Landes, das ja nicht einmal in unserer Nachbarschaft liegt?

Seite 19 von 19
munkelt 07.09.2011, 13:55
180. x

Zitat von Sozialist
...Palästinenser im Gaza-Streifen und Westjordanland sind wieterhin nicht berechtigt die Abgeordneten der Knesset mitzubestimmen.
Die dürfen sogar ihre eigene Regierung wählen.
http://www.taz.de/!65886/

Beitrag melden
atherom 07.09.2011, 13:56
181. Wie kommen Sie denn darauf?

Zitat von Meshada
Sie hätten gerne, das es ein nur Religionskonflikt wäre. Dann wäre ja alles einfach, und man müsste nicht mehr drüber nachdenken. In der Realität ist es aber nunmal wesentlich komplexer. Es gibt einen Religionskonflikt hier - aber eben nicht Juden gegen Araber, das......
Eine Minderheit, die die Mehrheit dominiert? Wie geht dennso etwas? Es gibt tatsächlich, wie in jedem demokratischen Land, eine Gruppe Linksgerichteter. Diese Gruppe beträgt in Israel bis zu 10%. Ist es die Mehrheit? Ich denke nein, es sei denn, Sie haben an einer islamischen Universität Mathematik studiert, wo man sich -von Fachrichtung unabhängig- den Religionsstudien widmet. Der Konflikt wird nicht nach Deutschland getragen, er ist schon da. Ein Tip: gehen Sie mal in einer Großstadt zum Kinderfußball, wo zum Beispiel eine Makkabi-Mannschaft gegen eine Mannschaft mit einigen Migranten spielt. Für die 8-, 9-jährigen Makkabäer wird so ein Spiel zum Spießroutenlauf. Übrigens: Jede Makkabi-Mannschaft integriert Jugendliche aller Religionen und Nationalitäten, witzigerweise werden für Makkabi spielende Türken als Scheißjuden bezeichnet. Der Krieg ist schon hier. Er muss nur noch erwachsen werden.

Beitrag melden
Seite 19 von 19
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!