Forum: Kultur
"Star Wars"-Spinoff: Boba Fett soll eigenen Film bekommen
ddp images

Seine Auftritte in den bisherigen "Star Wars"-Filmen waren kurz, aber denkwürdig. Jetzt will Disney dem Kopfgeldjäger offenbar ein eigenes Kino-Abenteuer widmen. Regie soll ein Genre-Experte führen.

Seite 1 von 4
mindmonkey 25.05.2018, 11:27
1.

ich bin mir ziemlich sicher, dass auf dem Bild nicht Boba Fett gezeigt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
St.Baphomet 25.05.2018, 11:32
2. Und wann bringt Disney

endlich die dreistündige Jar Jar Binks-Biographie auf die die Fans schon seit Jahren sehnsüchtig warten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Frida_Gold 25.05.2018, 11:33
3.

Wow, Disney wird die Kuh wirklich melken, bis jeder außer krassesten Fans einfach nur noch genervt ist. Schade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
don_peppone 25.05.2018, 11:34
4. Super Idee!

Ich würde mich außerdem noch über ein Spin Off von R2D2 und Jar-Jar Bings freuen. Jeweils als Trilogie versteht sich. Inklusive Pre- und Sequels.
Vielleicht könnte man auch ein Remake der Originalfilme mit ausschließlich weiblichen Schauspielern machen. Das wäre stark!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwerpunkt 25.05.2018, 11:36
5.

Nur kurze Frage am Rande:
Was hat das Bild um Bericht mit Boba Fett zu tun? hat er das Bild gemacht? Auf dem Bild ist er jedenfalls nicht zu sehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
coyote38 25.05.2018, 11:43
6. Über Sinn und Unsinn ...

[Zitat] "Ob es künstlerisch sinnvoll ist, jeder Nebenfigur, die oft erst durch die Lücken in ihrer Biografie spannend wird, zu einem eigenen Film zu verhelfen, sei dahingestellt." [Zitat Ende] --- Zumindest bewegt sich Disney mit dieser Methode INNERHALB des von George Lucas geschaffenen Universums. Das, was Disney bislang an geschichtlicher "Eigenleistung" in Sachen STAR WARS auf die Beine gestellt hat, ist ja nun wirklich mehr als dürftig ... ein aufgewärmter Teil 4 als Episode 7 ("The Force Awakens") und ein linksliberal durchtränkter Social-Justice-Warrior-Streifen mit mehr Plotholes als Erzählfaden als Episode 8 ("The Last Jedi"). Nicht umsonst gilt unter "gewachsenen" STAR WARS-Fans der Spinoff "Rogue One" als der einzig gelungene Ableger der originalen Idee von George Lucas.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DukeGozer 25.05.2018, 12:08
7.

Zitat: Gerade erst bekommt in"Solo: A Star Wars Story" eine Nebenfigur seinen großen Solo-Auftritt, da wird bekannt, dass der produzierende Disney-Konzern mit der Figur Boba Fett ein weiteres Spin Off planen soll.

Han Solo ist also nur eine Nebenfigur...aha

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GungaDin 25.05.2018, 12:15
8. Oh Mann!

Disney wird das Pferd reiten bis es tot zusammenbricht. Und dann die Leiche noch verhökern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derwilma 25.05.2018, 12:18
9.

Freue mich schon sehr auf die große "Der dritte Stormtrooper von rechts" Reihe...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4