Forum: Kultur
Star-Wars-Trailer: Eine neue Hoffnung
Walt Disney Studios Japan

Überraschend hat der japanische Disney-Ableger eine weitere Vorschau auf den neuen Star-Wars-Film veröffentlicht. Der Clip zeigt neue Szenen, bekannte Charaktere und einen dramatischen Harrison Ford. Nur von einem fehlt immer noch jede Spur.

Seite 2 von 4
ronald.68 07.11.2015, 17:54
10. Welche Weltraumschlacht?

Im Artikel ist von einer "Weltraumschlacht" die Rede. Wo bitte soll die sein? Ich habe Weltraumgefechte in den bisherigen Trailern schmerzlich vermisst. Auch in den Episoden 1 - 3 kamen sie leider fast nie vor. Was in den alten Filmen so faszinierte - nämlich die Schlachten im Weltraum (vor allem in Episode IV der Kampf gegen den Todesstern) - wird in den neuen leider ausgespart. Ich frage mich warum?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Humanist1978 07.11.2015, 18:13
11. Aktive Sterbehilfe ...

hat Luke an seinem Vater durch das Abnehmen der Maske vollzogen. Soll mal keiner sagen sowas hätte nicht auch was Gutes. Unter Schwarz-Rot wäre Luke jetzt im Gefängnis gelandet. Hahaha. Vielleicht findet man ihn genau dort im Film wieder und muss von seiner Schwester aus der Folterzelle befreit werden. he he heeeee.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Normaler Wutbürger 07.11.2015, 18:14
12.

Was lahmeres als dass Luke zur Dunkler Seite wechselt gäbe es ja wohl gar nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loeweneule 07.11.2015, 19:07
13.

Zitat von sloven
Ich habe mich häufig über klugschei.ende Foristen geärgert, welche genauer als der Autor wussten, wie die DNA eines Kaninchens aufgebaut ist. Wer allerdings über einen der größten Medienereignisse seit der Verfilmung "Herr der Ringe" einen Artikel schreibt, sollte zumindest eine rudimentäre Ahnung haben, worüber er schreibt und was er schreibt: Der Imperator (Erklärung für ehemalige Computerbild.de-Redakteure: Der Oberbösewicht) wird von Darth Vader in einen Reaktorschlacht geschmissen. Dabei wird Darth Vater so sehr verletzt, dass er anschließend in den Armen von Luke Skywalker stirbt.
Was nun wiederum ist ein "Reaktorschlacht"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Delos99 07.11.2015, 19:08
14.

Zitat von freece
Der neue maskierte Sith ist Skywalker.
Falsch. Kylo Ren ist weder ein Sith, noch wird er von Mark Hamill gespielt, sondern von Adam Driver.
Und selbstverständlich ist Luke dabei. Er spricht, wie bereits erwähnt, den Off-Text im zweiten Trailer. Er ist zusammen mit R2 zu sehen und streckt seine mechanische Hand nach ihm aus. Und es gibt Fotos, die ihn in einer Robe ähnlich der von Ben Kenobi zeigen. Vielleicht ist seine Rolle also ähnlich kurz und prägnant.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xpert666 07.11.2015, 19:12
15. @6 Drittklässler

sind deutlich zu Jung für Star Wars!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zaunsfeld 07.11.2015, 19:40
16.

Zitat von loeweneule
Was nun wiederum ist ein "Reaktorschlacht"?
Das ist StarWars-Sprech. Jeder, der die Filme kennt, weiß was gemeint ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dengar 07.11.2015, 19:40
17. @xpert666

Hm. Auf meinen Kaufkassetten (VHS) steht für Episode IV und V die Altersfreigabe "6" und für Episode VI "12". Die IMDB sieht das übrigens auch so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jbkdge14.god 07.11.2015, 20:04
18.

Zitat von xpert666
sind deutlich zu Jung für Star Wars!!!
Ich hab die alten Filme als Erstklässlerin gesehen und es auch überlebt. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Taiga_Wutz 07.11.2015, 20:56
19. Geduld haben Ihr müsst!

Mehr Trailer, große Erklärungen, vorweggenommenes Wissen - nach so etwas6es einen Jedi nicht verlangt. Wenn Ihr Ruhe bewahrt, passiv, geduldig sein Ihr müsst ... hmmmm. Eure Diskussionen, beobachtet ich sie habe eine lange Zeit. Stets Euer Blick gerichtet war auf die Leinwand, den Horizont. Nie Ihr wart ganz bei dem, was Ihr tut. Und mehr ich heute Euch nicht lehren werde...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 4