Forum: Kultur
Start von "Promi Big Brother": Alles Psychochonder, überall!
SAT.1/ Stefan Menne

Teints irgendwo zwischen Fischstäbchen und Elmo: Zwölf teils grellhäutige Promis haben den "Big Brother"-Container bezogen. Unterirdisch ist dabei nicht nur die Wohnstatt des Armenbereichs.

Seite 2 von 5
stevie76 03.09.2016, 11:05
10.

ich habe ochsennippel verstanden

Beitrag melden Antworten / Zitieren
larryunderwood 03.09.2016, 11:15
11. Gott sei dank

Verpasse ich diese ganzen reality Formate konsequent... Seit den Anfangszeiten mit zlatko und Jürgen und Alex als es noch unterhaltsam war....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HtFde 03.09.2016, 11:32
12. Urlaub gehabt, Frau Rützel?

Das fließt ja wieder elegant aus der Feder - nach einigen kleineren Durchhängern in letzter Zeit, welche dann doch etwas an Bissigkeit vermissen ließen, ist das wieder ein Klassiker!

Ich werde es wie immer halten: So 10 Minuten sehen, damit man ein Bild vor Augen hat, wenn man die Kolumne liest. Erspart einem vergeudete Lebenszeit auf der einen und verschafft noch besseres Lesevergnügen auf der anderen Seite.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HtFde 03.09.2016, 11:37
13. Da haben Sie etwas missverstanden ...

Zitat von larryunderwood
Verpasse ich diese ganzen reality Formate konsequent... Seit den Anfangszeiten mit zlatko und Jürgen und Alex als es noch unterhaltsam war....
Das ist ein surreality Format.

Reality Format ist, wenn stinknormale und langweilige Leute so tun, als wären sie interessante Typen - hier sind es aber doch recht schräge Vögel, die so tun, als seien sie normal. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mordskater 03.09.2016, 11:47
14. Verdammt!!

Nachdem ich das letzte Dschungelcamp schon nur noch geguckt habe weil ich Frau Rützel zu Füßen lag, wegen ihrer Kommentare, hatte ich mir soooo fest vorgenommen auf diesen Promi-Big Brother zu husten und meine Zeit sinnvoller zu verbringen.
SIE, werte Frau Rützel, sind also schuld daran, daß Tolstoi mal wiedert im Regal bleibt.
*seufz*

Beitrag melden Antworten / Zitieren
suelzer 03.09.2016, 12:03
15.

Ja, liebe Frau Rützel, die gute Frau Nick hat das Problem, dass sie sich selbst für lustig oder unterhaltsam hält. Leider ist das ein typischer Fall von verzerrter Realität, so wie bei einem Magersüchtigen, der überall nur Dicke sieht. Aber trotzdem, lieber 24 Stunden nonstop Frau Nick als eine Minute Ilka Bessin als Kunstfigur Cindy aus Marzahn, der völlig unlustigen Verachtung von ca 8 Millionen Deutschen, die direkt oder indirekt im Hartz-Vernichtungssystem massakriert werden. Außerdem ist Frau Nick auf in fortgeschrittem Alter eine Augenweide, wenn nur diese Stimme nicht wäre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pefete 03.09.2016, 12:24
16. Da werden

wieder einige C Promis zusammen getrommelt?! Toll.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Annabelle1811 03.09.2016, 12:24
17. Großartig

geschrieben! Die Bilder .. nun - Ben Tewag s Nase erinnert mich an den Schnabel einer Krähe... sorry, von Uschi's Nase hat er nichts mitbekommen - oder sah die vorher vll. anders aus. Aber die "Dame" von Bild Nr. 9 ist schrecklich. Ich dachte immer, Männer - die sich umwandeln ließen, würden sich schön stylen lassen. Aber diese sieht ja mit ihren Ballons extrem künstlich aus. Und dazu noch die Rapunzel-Haare ....Die ganze Person erinnert mich unwahrscheinlich an Mash Mallows ...so teigig und aufgeblasen ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Airkraft 03.09.2016, 12:25
18.

Wohl eine eher ungefährliche Art seiner Spanner-/Gaffer-Veranlagung nachzukommen. Schließlich hat man ja nicht immer die Möglichkeit das in der Realität auszuleben ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dbrown 03.09.2016, 12:40
19. Trash schauen ist das eine

In eine längst überfällige Mülltonne geht allerdings gar nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5