Forum: Kultur
Stinkefinger: Böhmermann will Varoufakis-Video manipuliert haben
DPA

Günther Jauch zeigte in seiner Sendung ein Video vom griechischen Finanzminister Varoufakis, in dem dieser Deutschland den Mittelfinger zeigt. ZDF-Moderator Jan Böhmermann behauptet jetzt, er habe das Video manipuliert.

Seite 18 von 34
Propellerboy 19.03.2015, 09:36
170. Böhmermann sofort feuern!

Wenn jetzt mit meinen GEZ Geldern auch noch die Wahrheit verschleiert wird, ist das ein riesen Skandal!

Beitrag melden
gabudotorre 19.03.2015, 09:38
171. böhmermann

der Manipulator!
wer weiss was der sonst noch alles manipuliert hat!

Beitrag melden
tmhamacher1 19.03.2015, 09:44
172. Mohammed-Karrikatur für uns

Es ist doch herrlich, wie sich alle über die Muslime aufregen, weil sie Mohammed-Karrikaturen ablehnen, und wenn uns das gleiche passiert, dann ist unser Humor auch nicht überschäumend!

Das war eine herrliche Satire, und sie zeigt schön auf, welche Einstellung wir zu den Griechen haben. Da hat uns Sportsfreund Böhmermann schlicht den Spiegel vorgehalten, und das ist wohl die Aufgabe von Narren bzw. Komidians! Kölle alaaf!

Beitrag melden
deuro 19.03.2015, 09:45
173. Man stelle sich vor

Man stelle sich vor, was man alles mit manipulierten Bildern anrichten könnte.
Mit falschen Russenpanzern in der Fernsehberichtserstattung könnte man sogar einen einen Weltkrieg provozieren.
Zum Glück haben wir einen Qualitätsjournalismus, der so etwas niemals tun würde.

Beitrag melden
psmonn 19.03.2015, 09:46
174.

Der Vorwurf der Lüge Varoufakis wäre damit wiederlegt.
Ein eindeutiger Beweis für die Echtheit fehlt, der Beweis für eine mögliche Manipulierbarkeit ist gebracht. Die Mainstream Medien stehen nun dumm da, egal ob die Geschichte stimmt oder nicht. Chapeau!

Beitrag melden
themistokles 19.03.2015, 09:46
175.

Zitat von Bernd...
Warum bietet Spiegel Onbline einem Selbstdarsteller wie Herrn Böhmermann ein Forum? In einem solchen Fall von Selbstverliebtheit ist Ignorieren die einzig richtige Antwort.
Manche Leute haben den Schuss einfach noch nicht gehört... Aber schauen Sie lieber weiter ihren sauber recherchierten "Qualitätsjournalismus" von Jauch, Bild & Co.

Beitrag melden
Stereomud 19.03.2015, 09:47
176.

Zitat von RioTokio
[...]Da sind die Deutschen aber wieder ganz ganz doof, statt zu zahlen und die Klappe zu halten, regen die sich über die Griechen auf, wie untypisch für uns Ex-Nazis... ne..
Ach herrje, jetzt sind wir auch schon "Ex-Nazis"? Ob links, ob rechts...dumme aussagen gibt es zu genüge bei Extremdenkenden, wie im Zitat bewiesen :)

Beitrag melden
Mr. Sherlock Holmes 19.03.2015, 09:48
177. Ist doch nur Spaß!

Mensch Leute, nun fallt doch nicht auf einen Scherz der Böhmermann-Redaktion herein!

Selbst wer es glauben möchte, sieht doch beim Böhmermann-Video, dass die relevante Sequenz durch einen Rückläufer überspielt wurde.

Beitrag melden
reativ 19.03.2015, 09:48
178.

Wan wird endlich die Manipulation in den Medien strafbar?

Beitrag melden
zynik 19.03.2015, 09:48
179.

Zitat von jensow
Oder ist heute 1. April? Versteht denn niemand diese Persiflage. Oh Gott, oh Gott...
Kontext, Kontext, Kontext. Genau darum ging es bei Jauch und geht es jetzt bei der Persiflage. Im Grunde persiflieren sich "Journalisten" a la Jauch unfreiwillig selbst. Nur einige empörte Medienkonsumenten auf Bild-Niveau merken es eben nicht.

Beitrag melden
Seite 18 von 34
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!