Forum: Kultur
Streit um Rundfunkbeitrag: Wie ARD und ZDF über sich selbst berichten
ZDF

Die Empörung über die Einführung der Haushaltsabgabe bringt die öffentlich-rechtlichen Sender in die Defensive. Das ZDF reagiert mit einer bemerkenswert freimütigen Diskussion bei Maybrit Illner. Die ARD begegnet der Kritik dagegen mit einem subtilen Propagandafeldzug.

Seite 39 von 60
!!!Fovea!!! 18.01.2013, 12:07
380.

[QUOTE=plleus;11791736]Wegen Euro 19 im Monat wird hier nun wirklich ein ziemlicher Aufstand inszeniert. Zuggeben, Zwangsabgabe.
QUOTE]

Genauso wegen solchen Leuten wie Ihnen, kann sich jeder hier in Deutschland nehmen was er will.

Strompreise..., ach sind doch nur 10.-€/Monat....
Benzinpreise, ach sind doch nur 0,05€-/l
Milchpreise, ach sind doch nur 0,10€.-/l
Umweltplakette, ach nur 5.-€
Grundsteuererhöhung, ach nur x.-€/Jahr
Bundesbahn erhöht Ticketpreise, ach sind doch nur 3,4% Preisaufschlag,

nur, nur, nur,-------

Wegen dieser "nur" Mentalität kann sich es doch jede Firma und Staat leisten den Michel abzuzocken.

Und deswegen ist es an der Zeit den Wutbürger wieder auszupacken.

Wenn ich Ihrer Argumentation folge, sehe ich es so: Sie meinen woanders werden wir abgezockt, nun, die GEZ denkt, wenn das alle machen, machen wir es auch, da der Michel denkt, "ach, sind doch nur 18.-€/Monat"..., aber, falsch geglaubt! Ganz einfach.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stony_1972 18.01.2013, 12:07
381. So nicht, Herr Bellut!

Hat der "Spiegel" eine andere Sendung gesehen? Bellut war alles andere als der Diskussion und den Angriffen gewachsen. Er wirkte höchst unsicher in den meisten Passagen und seine Argumente konnte man allenfalls als "hilfloses Geplänkel" bezeichnen. Wo ist das "Engagement", wo die "Begeisterung" für die Sache, die ich von einer Führungskraft - gerade im öffentlich-rechtlichen Rundfunk erwarte. Statt dessen saß er da, wie ein begossener Pudel mit der Ausstrahlung der brühmten "Laufmasche im Rheumastrumpf".

Nein, so nicht, Herr Bellut!

Allenfalls zolle ich dem ZDF an sich Respekt, diese Sendung überhaupt ins Programm gebracht zu haben. Der ARD kann man nur zurufen: "Feigling"!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nur_einer 18.01.2013, 12:07
382. Wen das schon gluecklich macht

Zitat von principezinho
Also ich habe allein in den letzten Monaten dutzende Sendungen wie PLUSMINUS, Kontraste, Panorama, Report Mainz etc. gesehen, in denen Machenschaften der CDU und FDP und sonstiger Regierungsnaher Organisationen und so weiter aufgedeckt und angesprochen wurden (Man denke nur an den Fall Mappus in BW). Außerdem gibt es fast nur auf den ÖR politische Comedy/Kabarett wie z.B. die Wochenshow oder Neues aus der Anstalt. Man müsste es eben einfach nur mal anschauen und nicht so einen Unsinn von sich geben. Politische Magazine findet man doch auf den privaten fast gar nicht. Und investigativer Journalismus beschränkt sich auf Tests von Waschmaschinen-Technikern und Fußpflege-Internet-Anbietern. Schönen Tag noch.
Da hatten Sie ja Glueck, daß zeitlich ihr Anspruch noch befriedigt werden konnte. Ich lese lieber ausgewaehlt kritisch und das wann ich will!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Turbofan1 18.01.2013, 12:08
383. Langsam

Zitat von yaenz
ich kann mich nicht daran erinnern, ihnen das "du" angeboten zu haben. und ich bin der auffassung, dass es dringend nötig ist, solcherlei krankhaftes geschwätz wie ihres nötigenfalls tausendfach zu zitieren, damit auch noch der letzte mitbekommt, was sie da von sich gegeben haben.
sollten Sie sich mäßigen, sonst läuft Ihnen irgendwann noch der Geifer aus den Mundwinkeln

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tulek 18.01.2013, 12:09
384. voll..

Zitat von wahrheitsgemäß
geplärre von euch möchtegern intellektuellen wenn ihr nicht mehr argumentieren könnt werdet ihr beleidigend oder ihr geht auf die straße und radaliert als vermumde

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tulek 18.01.2013, 12:09
385. voll..

LOL
echt lustig hier.
Und vor allem,ohne zwangsabgabe=)


Zitat von wahrheitsgemäß
geplärre von euch möchtegern intellektuellen wenn ihr nicht mehr argumentieren könnt werdet ihr beleidigend oder ihr geht auf die straße und radaliert als vermumde

Beitrag melden Antworten / Zitieren
!!!Fovea!!! 18.01.2013, 12:10
386.

Zitat von Be-objective_
Die Haushaltsabgabe ist in Wahrheit eine Wohnsitzsteuer, die über das brürokratische Umverteilungssystem BRD abgewickelt wird ! Nicht umsonst darf man jetzt für jeden Wohsnitz wovon in erster Linie Pendler betroffen sind (doppelt) zahlen, und dann auch noch den vollen Betrag ! Hinzu kommt, dass die Beitragsgebühr nicht proportional an das Einkommen gekoppelt ist. (aus meienr Sicht ungerecht) jeder zahlt einen fixen Betrag,egal wieviel jemand netto im Monat verdient ! Der Student zahlt genauso viel somit wie der Manager ! Es geht gar nicht um die Ehrlichkeit und Moral, sondern darum immer mehr Geld den Bürgern abzuknöpfen.. Und die Sportschau als Kultseundung zu deklarieren grenzt ja wohl an Hohn ! Die Sportschau und der Fußball interessieren mich überhaupt nicht !
Sehr richtig!


Zudem brauchen wir eine Frauenbewegung, die sich für mehr Frauenwerbung während der Sportschau einsetzt (30%!), da nur Werbung für Autos, Rasdiergel für Männer, Baucenter betrieben wird.
Die ÖR verstoßen massenhaft gegen das Gleichstellungsgesetz und ich fordere daher mehr Putzmittel/Mode/Kinderwerbung in dieser Zeit, ansonsten verklage ich die ÖR wegen Diskriminierung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yaenz 18.01.2013, 12:11
387.

Zitat von nur_einer
Es gibt sogar gelegentlich mal einen guten Film in der Television, doch finde ich diese auch in der Videothek und brauche mich nicht passiv abfuettern lassen, wenn es denn zufaellig mal zeitlich stimmt. Und wer des Lesens maechtig ist, der kann sogar mit richtig Tiefgang informiert sein, zu welcher Zeit er selber wuenscht. Da kommen Monitor und Panorama wohl kaum mit, denn es muß ja massenkompatibel bleiben, also wird auch der Anspruch sicher nicht zu hoch gesteckt. Oder?
ich les' auch lieber, als fernzusehen (gerade proust; sie können sich sicher vorstellen, wie zeitintensiv das ist ;))! aber es gibt durchaus wirklich gute und hochwertige und wichtige formate im öffentlich-rechtlichen fernsehen. die genannten gehören dazu; die sendung mit der maus gehört beispielsweise ebenso dazu - ich arbeite mit kleinen kindern; ich krieg' sozusagen beruflich die ganze bandbreite an kinder-tv mit. mir wird ganz anders, wenn ich mir vorstelle, dass solche vorzeigeformate wegfallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wahrheitsgemäß 18.01.2013, 12:11
388. na bravo noch so ein

Zitat von Bieber79
Warum damit wir Ihr die Steuern für Ihr Hartz IV zahlen können?
intelligenzbolzen der sich hier äußert.
aus meinen beiträgen kannst du also herauslesen
das ich hartz4 beziehe.wenn du solch
hellseherische fähigkeiten besitzt würde ich es mal
mit den lottozahlen versuchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wahrheitsgemäß 18.01.2013, 12:12
389. na bravo noch so ein

Zitat von Bieber79
Warum damit wir Ihr die Steuern für Ihr Hartz IV zahlen können?
intelligenzbolzen der sich hier äußert.
aus meinen beiträgen kannst du also herauslesen
das ich hartz4 beziehe.wenn du solch
hellseherische fähigkeiten besitzt würde ich es mal
mit den lottozahlen versuchen.
zudem scheine ich den nagel auf den kopf
getroffen zu haben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 39 von 60